BusinessPartner PBS

Kleben im „Toy Story“-Design

Zum Schulstart sorgt Pritt mit seiner Back-to-School-Kampagne im „Toy Story“-Look für Aufmerksamkeit in allen Kommunikationskanälen: am POS, im Internet, im TV und im Kino.

Bei den Pritt-Design-Stiften der Back-to-School-Kampagne 2010 findet jeder „Toy Story“-Fan seine Lieblingsfigur.
Bei den Pritt-Design-Stiften der Back-to-School-Kampagne 2010 findet jeder „Toy Story“-Fan seine Lieblingsfigur.

Mit diesem bunten Maßnahmenplan profitiert der PBS-Fachhandel von einer starken Nachfrage und erhöhten Abverkäufen – rechtzeitig zum Start des dritten Kinofilms. Denn „Woody“, „Buzz Lightyear“, „Bo Peep“ und andere beliebte Figuren aus „Toy Story“ begeistern das junge Publikum und haben fast schon Kult-Status. Das Back-to-School-Sortiment von Pritt bedient diesen Trend optimal, zudem erregen attraktive Maßnahmen hohe Aufmerksamkeit in jeder Zielgruppe. Als Partner des Fachhandels bezieht Pritt alle Kommunikationskanäle zur Abverkaufsunterstützung ein.

Die verschiedenen Displays und Präsenter für die Klebestifte, die Micro-Rolly-Korrekturroller und Pritt-Haftpunkte sind am POS echte Hingucker. Im Regal, auf der Theke oder in auffälligen Displays als Sonderplatzierung generieren die berühmten Spielzeugfiguren Kaufanreize und verstärken die Impulskäufe von „Toy Story“-Fans aller Altersklassen.

Das Alleskleber-Sortiment: Bastelkleber mit speziellen Motiven für Jungen und Mädchen, Schulkleber mit Reflektorband – und auch die Pattex-Kleber spielen mit.
Das Alleskleber-Sortiment: Bastelkleber mit speziellen Motiven für Jungen und Mädchen, Schulkleber mit Reflektorband – und auch die Pattex-Kleber spielen mit.

Zusätzlich steigern attraktive Verkaufsaktionen die Frequenz im Markt. Da gibt es zum Beispiel den Micro-Rolly-Korrekturroller im Dreierpack zum Preis von Zweien und trendige Goodies wie Handy-Anhänger im Design der „Toy Story“-Figuren.

Ein Novum der diesjährigen Back-to-School-Kampagne ist, dass Pritt die Kids und ihre Eltern erstmals auch in den führenden Kinoketten deutschlandweit über die Design-Produkte informiert. Das verspricht 1,2 Millionen Kontakte und verstärkt den Abverkauf.

Etwa 22 Millionen Kontakte erzielt das beliebte Schulanfangsthema im Internet – beispielsweise können User ihre Lieblingsfigur als Hintergrundbild downloaden.

In einem nationalen Bastelwettbewerb fordert Pritt die Kids auf, das Kinderzimmer ihrer Träume zu basteln. Die Aufgabe kann auch in Gruppenarbeit von Kindergartengruppen und Schulklassen gelöst werden. Der Bastelwettbewerb sorgt für ca. 30 000 Kontakte.

Größte Online-Kampagne der Pritt-Geschichte

Auch die neue Maßnahme zum Pritt-Schulkleber greift das Thema Back-to-School attraktiv auf. Zu jedem Schulkleber gibt’s gratis ein Reflektorband, um die Sicherheit der Schulkinder auf dem Schulweg zu erhöhen. Sicherheit bietet der Klebstoff auch durch die Einhaltung der EN71-Spielzeugrichtlinie. Am POS setzen Aufsteller im entsprechenden Design die Aktion unübersehbar in Szene. Der Fachhandel profitiert von Impuls-

käufen und einer hohen Umschlaggeschwindigkeit.

Attraktive Vorteilspackungen sind Bestandteil der Aktion, und beim Micro-Rolly-Korrekturroller gibt es einen Handy-Anhänger gratis.
Attraktive Vorteilspackungen sind Bestandteil der Aktion, und beim Micro-Rolly-Korrekturroller gibt es einen Handy-Anhänger gratis.

Zur Bekanntmachung des Schulklebers läuft von Anfang April bis Ende Juni die größte Online-Kampagne in der Pritt-Geschichte. Angesprochen werden junge, onlineaffine Trendsetter, die Spaß am Basteln haben. Teilnehmern, die sich an der „Paper Gang“ beteiligen, winken attraktive Gewinne. Dazu zählen u. a. ein „Macbook“ inklusive Filmschneidesoftware, eine „Playstation 3 Slim“ und ein „I-Phone Touch“.

Der Bastelkleber präsentiert sich mit jeweils einem attraktiven Design speziell für Jungen und Mädchen – als erster Bastelkleber überhaupt, so betont Pritt – und erzeugt somit direkten Bedarf in der Zielgruppe. Beim Kauf erhalten die Kids zusätzlich zum Produkt je fünf attraktive Namensschildaufkleber.

Um die Bastelkleber bei den kleineren Kindern bekannt zu machen, schaltet Pritt Anfang Mai einen TV-Spot, der ca. 350 Millionen Kontakte erzielt.

Attraktive Schulanfangsplatzierung von Pritt

Die Bonus-Edition „Pritt Toy Story 3“-Design-Stifte (3 x 10 g) ist bestückt mit:

• 1 Pritt Design-Stift „Woody“ à 10 g,

• 1 Pritt Design-Stift „Buzz Lightyear“ à 10 g,

• 1 Pritt Design-Stift „Mr. Pritt“ à 10 g.

Die Infokarte „Pritt Toy Story 3“-Design-Stifte (2 x 10 g) ist bestückt mit:

• 1 Pritt Design-Stift „Jessi“ à 10 g,

• 1 Pritt Design-Stift „Horse“ à 10 g.

Die Sonder-Edition „Pritt Toy Story 3“-Design-Stifte (2 x 20 g) ist bestückt mit:

• 1 Pritt Design-Stift „Woody“ à 20 g,

• 1 Pritt Design-Stift „Jessi“ à 20 g.

Das Mini-Thekendisplay „Pritt Toy Story 3“-Design-Stifte (50 x 10 g) ist bestückt mit:

• 25 Pritt Design-Stiften „Jessi“ à 10 g,

• 25 Pritt Design-Stiften „Buzz Lightyear“ à 10 g.

 

 

Das Mini-Thekendisplay „Pritt Toy Story 3“-Design-Stifte (36 x 20 g) ist bestückt mit:

• 12 Pritt Design-Stiften „Jessi“ à 20 g,

• 12 Pritt Design-Stiften „Buzz Lightyear“ à 20 g,

• 12 Pritt Design-Stiften „Woody“ à 20 g.

„Pritt Toy Story 3 Design Multi-Fix“ besteht aus:

• 1 Design-Infokarte „Toy Story 3“ à 55 Haftpunkte.

Neu: Das Thekendisplay „Pritt Toy Story 3 Multi-Fix“ enthält:

• 72 x „Multi-Fix“ + 50 Prozent gratis.

Das Thekendisplay „Pritt Toy Story 3 Micro Rolly“-Korrekturroller enthält:

• 36 Blisterkarten inklusive Gratis-Handy-Anhänger in

„Toy Story 3“-Design.

Das „Pritt Schulkleber“-Back-to-School-Display enthält:

• 32 Flaschen à 90 g.

Das „Pritt Bastelkleber Pirat & Pony“-Back-to-School-Display enthält:

• 32 Flaschen à 90 g.

www.pritt.de

Verwandte Themen
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Oliver Bossmann
Oliver Bossmann übernimmt bei Henkel Adhesive Technologies weiter
Henkel-Logo auf dem Firmengebäude in Düsseldorf
Henkel reduziert Stellen in der Klebstoffsparte weiter
Henkel-Logo am Standort in Düsseldorf
Henkel kauft Novamelt GmbH weiter
Kreativ, farbenfroh und naturbezogen weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter