BusinessPartner PBS

Individuell und immer „in” ...

... sind Kinder und Jugendliche mit „4me”, Füllhaltern und Patronenrollern, die sie selbst gestalten können. Zur Paperworld erweitert Schneider Schreibgeräte das Sortiment.

Die Sichtpackungen enthalten alle Teile, die für die individuelle Gestaltung des Stiftes erforderlich sind. Die neue „4me”-Serie für Teens greift deren Kultthemen auf.
Die Sichtpackungen enthalten alle Teile, die für die individuelle Gestaltung des Stiftes erforderlich sind. Die neue „4me”-Serie für Teens greift deren Kultthemen auf.

Die Sichtpackungen enthalten alle Teile, die für die individuelle Gestaltung des Stiftes erforderlich sind. Die neue „4me”-Serie für Teens greift deren Kultthemen auf. „4me” bietet viele Möglichkeiten, ein individuelles und persönliches Schreibgerät zu gestalten: mit dem Lieblingsbild in der transparenten Kappe, mit dem eigenen Anhänger, mit langem oder kurzem Schaft. Diese Teile sind einmal in jedem Sichtpack enthalten. „Immer wieder anders – immer wieder neu!” Das Konzept des wandelbaren „4me” hat sich, so das Fazit von Schneider, erfolgreich etabliert. Täglich klicken hunderte von kreativen Kids auf die Website www.pen4me.de, gestalten dort ihre eigenen Bildchen und holen sich Anregungen für eigene Anhänger. Schnell sind Bild, Anhänger oder Stiftlänge gewechselt, und ein neuer „4me” entsteht.

Gestalte deinen eigenen Stift – das Key Visual spricht die Teens direkt an.
Gestalte deinen eigenen Stift – das Key Visual spricht die Teens direkt an.

Gestalte deinen eigenen Stift – das Key Visual spricht die Teens direkt an. Jetzt baut Schneider sein Füllhalter-Sortiment aus und erschließt neue Käuferschichten: Nach dem „Base Kid” für Schreibanfänger und dem „4me für Kids” folgt auf der Paperworld die neue „4me”-Serie für die Zielgruppe Teens. Sie bietet neben Füllhalter auch Patronenroller. Mit neuen Farben und Stilelementen erweitert nun der „4me für Teens” die kreativen Möglichkeiten. Sie orientieren sich an den jugendlichen Kultthemen Gothic, Flower-Power und Streetstyle. Die Website www.pen4me.de wartet mit neuen Gestaltungstechniken auf. Umfangreiche Werbemaßnahmen, die die Zielgruppe direkt ansprechen, und Marketingunterstützung für den Handel hat Schneider für das ganze Jahr 2008 vorgesehen: Anzeigen in den auflagenstärksten Kinder- und Jugendmagazinen und im Internet, Produktbroschüren, Schaufenster-Deko, attraktive Verpackungen und Displays sollen den Abverkauf forcieren.

Features erfolgreiches Konzept ausgebaut neue Zielgruppe im Visier umfangreiche Werbemaßnahmen www.schneiderpen.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Schreibgeräte auf der PSI in diesem Jahr
Viele PBS-Hersteller auf der PSI weiter
Schneider Novus vertreibt A.T. Cross weiter
„Slider“ werden klimaneutral produziert weiter
„Kleider machen Leute“ weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter