BusinessPartner PBS

Mars – Herr der Farben

Der Marskopf prägt seit 1958 als Bildmarke das Firmenlogo von Staedtler. Im Zeitalter der Digitalisierung ist es dem Unternehmen nun gelungen, den Marskopf zum Leben zu erwecken und ihm ein sympathisches Gesicht zu geben, das die neue Farbstiftkampagne und die Schulprodukte des Unternehmens prägt.

Die neuen Displays von Staedtler mit dem markanten Marskopf: für jede Geschäftsgröße die optimale Produktpräsentation
Die neuen Displays von Staedtler mit dem markanten Marskopf: für jede Geschäftsgröße die optimale Produktpräsentation

Auch hier gelingt Staedtler einmal mehr der Brückenschlag zur digitalen Welt, indem Mars als „Herr der Farben“ in einem Computerspiel, das ausgewählten Farbstiftverpackungen kostenlos beigepackt ist, die Aufgabe hat, einer tristen Schwarz-Weiss-Welt die Farbe zurückzugeben. Ein Mehrwert, der Kindern und Jugendlichen aufzeigt, das die Welt zwar digital ist, es jedoch immer wieder reale Dinge gibt, die durch die Haptik und Erlebbarkeit einfach überzeugen.

Displays mit verkaufsfördernder Wirkung

Die kreativen und funktionalen Staedtler „Back to School“-Displays bieten für jede Geschäftsgröße die optimale Pro­duktpräsentation. Durch die individuell mögliche Zusammenstellung kann von der Mittelraum- bis hin zur Thekenpräsen­tation jeder Aufbau realisiert werden. Die klar strukturierte Einteilung erleichtert Ihren Kunden die Orientierung und führt zu einer schnellen Kaufentscheidung. Die Gestaltung der Displays erhöht zusätzlich die Aufmerksamkeit und ist ein echter Blickfang am PoS.

www.staedtler.de

Verwandte Themen
Sven Hannawald hat im Rahmen seiner Burn-Out-Therapie das Ausmalen zur Entspannung schätzen gelernt. (Bild: Staedtler)
Sven Hannawald unterstützt Staedtler-Kampagne weiter
Staedtler-Management, v.l.: Ernst Bader, Axel Marx, Stephan Schilling, Dr. Konstantin Czeschka
Doppelspitze im Staedtler-Management weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter
Stil und Anspruch neu definiert weiter
Vom Trendsortiment zum Publikumsliebling weiter