BusinessPartner PBS

Neuer Glanz in Bad Homburg

Das 1859 gegründete Traditionshaus Becker Corporate Express, besser bekannt unter dem Namen Becker Bürosysteme, feiert nach kompletter Umgestaltung der Verkaufsräume durch Schenk Ladenbau im Juni seine Neueröffnung im Oktober 2007.

Weihnachtlich-festlich dekoriert, feierte das Traditionshaus Ende Oktober Neueröffnung.
Weihnachtlich-festlich dekoriert, feierte das Traditionshaus Ende Oktober Neueröffnung.

Weihnachtlich-festlich dekoriert, feierte das Traditionshaus Ende Oktober Neueröffnung.Das besondere Highlight der Eröffnungsfeier war die „Limited Edition“-Ausstellung der Nobelmarke Montblanc. Hier konnten die Kunden die limitierten Schmuckstücke der vergangenen Jahrzehnte bewundern. Bei der Neugestaltung der Verkaufsflächen in der Louisenstraße 37 in Bad Homburg wurde besonderen Wert auf helle Farben gelegt. Viele Verkaufselemente sind in Hochglanz-Weiß gefertigt. Der gesamte Schreibgeräte-Bereich erhielt durch den neuen Montblanc-Shop und den Graf von Faber-Castell-Shop einen eigenen Charakter. Neben diesen beiden Exklusivmarken führt Becker auch Schreibgeräte von Montegrappa, Caran D’Ache, Pelikan, Lamy, Cross, Waterman und Parker, die das Gesamtsortiment harmonisch abrunden.

Ebenfalls neu gestaltet wurde der Papeterie-Bereich: Neben schönen Geschenken von Artebene, Sia, Rössler und Stewo bietet Becker seinen Kunden auch hochwertige Lederwaren, Fotoalben, Gästebücher und Papiere in vielen Formen und Farben. Im ersten Stock findet sich alles rund um die Themen Büro und die Schule. Auch hier wurden neue Verkaufseinheiten der Firmen Pelikan, Faber-Castell, Staedtler, Stabilo, Edding, Tesa und Brunnen platziert.

Die Eröffnungsfeier war ein voller ErfolgSeit dem 1. Juli 2007 hat Becker außerdem Verstärkung durch den neuen La- denleiter Rüdiger Simon bekommen, der seit vielen Jahren im Einzelhandel tätig ist. Sein Wissen und seine Erfahrung in dieser Branche werden das bewährte Verkaufsteam von insgesamt zwölf Mitarbeitern bereichern. Die Eröffnungsfeier Ende Oktober war ein großer Erfolg. Neben 200 geladenen Gästen fanden sich auch zahlreiche Kunden zur Eröffnung bei einem Sektempfang und anschließenden Brunch ein. „Die Begeisterung der Kunden über die neugestalteten Verkaufsflächen war enorm. Ein besseres Lob hätte sich das Verkaufsteam nach der harten Arbeit nicht wünschen können.”

www.cexp.de

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter