BusinessPartner PBS

Ausgezeichnete Neuheiten

Das japanische Traditionsunternehmen Tombow feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen und kehrt nach Jahren der Abwesenheit mit innovativen Produkten und einem neuen Markenauftritt auf die Paperworld zurück.

Innovatives Design in aktuellen Farben: Der Druckbleistiift „Olno“ und der Korrekturroller „PN-SLS“ wurden mit dem „red dot award 2012“ ausgezeichnet.
Innovatives Design in aktuellen Farben: Der Druckbleistiift „Olno“ und der Korrekturroller „PN-SLS“ wurden mit dem „red dot award 2012“ ausgezeichnet.

Eine Menge Neues erwartet Besucher in der Halle 3.0. Tombow präsentiert hier neben zahlreichen neuen Produkten sein komplett überarbeitetes Marken- und Marketingkonzept. Herzstück ist das bereits eingeführte Key Visual, das der Marke ein neues und frisches Gesicht verleiht. Neben dem neutralen Unternehmensmotiv wurden vier zielgruppenspezifische Motive entwickelt, die erstmals auf der Paperworld präsentiert werden. Diese zieren in Zukunft sämtliche Marketing- und PoS-Materialien und sprechen die Zielgruppen Professionals, Young Professionals, Creative und Design an. Das Sortiment wurde durchgängig nach diesen Zielgruppen neu ausgerichtet.

Liegt bequem in der Hand und findet überall Platz: Der „Mono PGX“ in schlanker Stiftform.
Liegt bequem in der Hand und findet überall Platz: Der „Mono PGX“ in schlanker Stiftform.

Auch eine Reihe neuer Produkte werden auf dem Tombow-Stand zu sehen sein. Das Unternehmen, das als Spezialist für Roller-Lösungen bekannt ist, präsentiert gleich drei neue Korrekturroller. Bei den Produkten „Mono Grip“ und „Mono YE“ stehen vor allem die Aspekte Ergonomie und entspanntes Arbeiten im Vordergrund. Beide verfügen über eine weiche, gummierte Griffzone und ein ergonomisches Design. Der „Mono YE“ mit seitlicher Abrolltechnik ist mit einem Band von 4,2 mm Breite und 10 m Länge ausgestattet. Der „Mono Grip“ ist mit den Bandmaßen 5 mm x 10 m in zwei Gehäuse­farben erhältlich.

Eine weitere Neuheit ist der nachfüllbare Korrekturroller „Mono PGX“. Aufgrund seiner schlanken Stiftform liegt er angenehm in der Hand und passt bequem in Mäppchen, Stifteköcher und Taschen. Dank der flexibel gelagerten Spitze ermöglicht er ein sauberes und einfaches Auftragen des Korrekturbandes auch auf unebenen Oberflächen. Der „Mono PGX“ ist mit dem Bandmaß 5 mm x 6 m er­hält­lich.

Für komfortables Korrigieren: Der „Mono YE“ mit ergonomischen Design und gummierter Griffzone.
Für komfortables Korrigieren: Der „Mono YE“ mit ergonomischen Design und gummierter Griffzone.

Erst seit kurzem auf dem Markt, aber schon mit einem renommierten Design-Preis ausgezeichnet, sind die Produkte „Olno“ und „PN-SLS“. Der Druckbleistift „Olno“ verfügt über einen Knick-Mechanismus: Durch leichtes Knicken der Stift-Mitte rückt die Mine nach. Da das übliche Betätigen des Druckknopfs entfällt, muss nicht umgegriffen werden und der Schreibfluss wird nicht unterbrochen. Erhältlich ist er in acht frischen Farbkombinationen. Das Schreibgerät wurde mit dem „red dot award 2012“ ausgezeichnet – wie auch der Kleberoller „PN-SLS“. Dieser besticht durch seine kompakte Größe, sein pfiffiges Design und die praktische Auszieh-Mechanik. Der Klebstoff wird auf einem reißfesten PET-Band im Format 8,4 mm x 8 m transportiert und über eine Walze besonders leicht und gleichmäßig abgerollt, so der Hersteller.

Alle Neuheiten werden in ansprechenden Displays im neuen Tombow-Look angeboten, die als farbenfrohe Hingucker auf der Theke oder im Regal platziert werden können.

www.tomboweurope.com

Features

- komplett überarbeitetes Markenkonzept

- Vorstellung neuer Produkte auf der Paperworld

- attraktive PoS-Displays im neuen Look

Verwandte Themen
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter
Stil und Anspruch neu definiert weiter
Vom Trendsortiment zum Publikumsliebling weiter
Die Trends für den nächsten Sommer weiter
Nah an der Zielgruppe weiter