BusinessPartner PBS

Am Anfang steht der Stift

Staedtler wartet im Jahr 2008 mit einem bunten Strauß an innovativen Produktneuheiten und frischen Einfällen auf. „Staedtler – zeigt Ideen” lautet das Motto der neuen Dachmarkenkampagne.

Wenn Ihnen eine Idee, ein Gedankenblitz durch den Kopf geht – was machen Sie dann als Erstes? Richtig: Sie greifen zu einem Stift, um Ihre Gedanken aufzuschreiben, aufzukritzeln, aufzumalen, aufzuzeichnen, zu markieren – und somit für alle sichtbar zu machen und sich selbst daran zu erinnern. Am Anfang einer Idee steht also immer ein Stift.”

Die neuen Verpackungen des „Noris Club”- Farbstiftsortiments machen Lust aufs Malen.
Die neuen Verpackungen des „Noris Club”- Farbstiftsortiments machen Lust aufs Malen.

Die neuen Verpackungen des „Noris Club”- Farbstiftsortiments machen Lust aufs Malen.Mit diesem Leitgedanken der neuen Dachmarkenkampagne 2008 präsentiert sich Staedtler als „Ideengeber für Menschen auf der ganzen Welt”. Die innovativen Produkte des Unternehmens werden dabei als optimales Hilfsmittel betrachtet, den kreativen Denkfluss zu fördern. Diese frische und emotionale Ausrichtung des Unternehmens wird auch in der aktuellen Anzeigenkampagne aufgegriffen. Sie soll zeigen, dass es für die unterschiedlichsten Anwendergruppen und Verwendungszwecke den passenden Stift von Staedtler gibt – der dann der Kreativität individuelle Freiräume öffnet. Der aus der ergonomischen Konstruktion resultierende Schreibkomfort und die hohe Produktqualität sorgen für ein angenehmes und zuverlässiges Arbeiten. Clevere und raffinierte Produktideen für verschiedenste Anwendergruppen, kombiniert mit einem gleichbleibend hohen Qualitätsanspruch – dies hat sich das Unternehmen unter dem Motto „Staedtler – zeigt Ideen” auf die Fahnen geschrieben.

Die Emotionalisierung der Marke Staedtler ist ein Kernpunkt der neuen Unternehmensausrichtung.
Die Emotionalisierung der Marke Staedtler ist ein Kernpunkt der neuen Unternehmensausrichtung.

Die Emotionalisierung der Marke Staedtler ist ein Kernpunkt der neuen Unternehmensausrichtung.Inspiration zu „ungebremster Kreativität” liefern auch die neuen Verpackungen des „Noris Club”-Farbstiftsortiments. Bunte Tiermotive zieren nun die Vorderseite der dekorativen Verpackungen. Ob ein stattlicher Löwe mit prächtiger Mähne oder imposante graue Dickhäuter im Urwald, ob schwirrender Kolibri oder zarter Schmetterling – die ansprechenden neuen „Noris Club”-Verpackungen machen Lust aufs Malen.

Wenn Kinder malen, kann allerdings schnell Frust statt Lust aufkommen. Da sie ihre Kraft und Motorik noch nicht so gut steuern können, brechen die Farbminen beim Malen oder durch Herunterfallen schnell ab. Damit der Malspaß ungetrübt bleibt, hat Staedtler alle Farbstifte (außer „karat aquarell”) jetzt mit dem neuartigen ABSSchutzmantel ausgerüstet. ABS steht für Anti-Break-System und bedeutet: Die Mine wird von einem weißen Mantel umhüllt, der so hart und widerstandsfähig ist, dass die Bruchfestigkeit nach Angaben des Herstellers um 30 Prozent steigt

Mit „aquarell” und „jumbo” bietet das „ergo soft”-Sortiment Malstifte für Groß und Klein(oben). Eine Idee mit Pfiff ist auch der radierbare Farbstift im „Noris Club”-Sortiment (Mitte). Ermüdungsfreies Arbeiten versprechen die „triplus”- Stifte mit ihrer e
Mit „aquarell” und „jumbo” bietet das „ergo soft”-Sortiment Malstifte für Groß und Klein(oben). Eine Idee mit Pfiff ist auch der radierbare Farbstift im „Noris Club”-Sortiment (Mitte). Ermüdungsfreies Arbeiten versprechen die „triplus”- Stifte mit ihrer ergonomischen Dreikantform (unten).

Mit „aquarell” und „jumbo” bietet das „ergo soft”-Sortiment Malstifte für Groß und Klein(oben). Eine Idee mit Pfiff ist auch der radierbare Farbstift im „Noris Club”-Sortiment (Mitte). Ermüdungsfreies Arbeiten versprechen die „triplus”- Stifte mit ihrer ergonomischen Dreikantform (unten).Das Prinzip des ABS-Schutzmantels folgt einer cleveren Lösung aus der Natur: Genau wie ein widerstandsfähiges Bambusrohr schützt die weiße Ummantelung die Farbmine dort, wo es am wichtigsten ist – von außen – und festigt zudem die Verbindung zwischen Mine und Holz im Stift. Damit schützt sie die Mine noch besser bei dem kindertypischen starken Aufdrücken. Dass dieses ABS-System auch das beim Anspitzen häufig auftretende Brechen der Mine reduziert, werden auch die Erwachsenen zu schätzen wissen. Der weiße Ring fungiert darüber hinaus als Erkennungszeichen für den Staedtler-Farbstift mit dem ABS-Schutzmantel, so dass er für den Anwender leicht zu identifizieren ist. Das breite „Lumocolor”-Sortiment bereichert Staedtler mit drei weiteren raffinierten Produkten in der bewährten Qualität.

Den kreativen Denkfluss fördern: Die aktuelle Anzeigenkampagne vermittelt die emotionale Ausrichung des Unternehmens.
Den kreativen Denkfluss fördern: Die aktuelle Anzeigenkampagne vermittelt die emotionale Ausrichung des Unternehmens.

Den kreativen Denkfluss fördern: Die aktuelle Anzeigenkampagne vermittelt die emotionale Ausrichung des Unternehmens.Auch das „triplus”-Sortiment wird durch verschiedene Promotionartikel erweitert – „triplus” steht für ein ausgefeiltes Produktkonzept, bei dem sich alle Eigenschaften gezielt auf einen Effekt konzentrieren: ermüdungsfreies Schreiben, Zeichnen, Malen und Markieren. Dies wird erreicht durch die ergonomische Dreikantform der Stifte, die rutschhemmende Stiftoberfläche und die „Dry Safe”-Eigenschaft der Tinte. Auch im Schulsortiment von Staedtler gibt es viele neue Produktideen – ob Spitzer, Radierer, Schreiblernfüller oder Druckbleistift.

www.staedtler.de  

Verwandte Themen
Gerrit Müller-Nebel
Gerrit Müller-Nebel bei Staedtler gestartet weiter
Axel Marx, Geschäftsführer von Staedtler: Das Unternehmen will künftig einen Teil seines Holzbedarfs aus eigenen Quellen decken.
Staedtler will Holz selbst produzieren weiter
Bleibt auch 2017 Staedtler-Markenbotschafterin: Ausmal-Star Johanna Basford
Basford bleibt Gesicht der Staedtler-Kampagne weiter
Carolin Klier und Andreas Wolfsberger
Staedtler gewinnt „Web Week Award“ weiter
Das Ausmalbuch liegt im Trend: Ausschnitt des Covers von "Blütenzauber und Vogelzwitschern", eine Neuerscheinung bei arsEdition (Bild: arsEdition)
Sonderschichten bei Stifteherstellern weiter
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter