BusinessPartner PBS

Alles rund ums Schreibenlernen

Der Schreibgerätehersteller Lamy hat auf der Didacta wieder tiefe Einblicke in seine Produktneuheiten rund um das Thema Schreibenlernen und Malen vermittelt. Als nächstes steht die Back-to-School-Kampagne im Fokus.

Großes Interesse auf der Didacta: am Lamy-Messestand standen die Produktneuheiten rund um das Thema Schreibenlernen und Malen im Mittelpunkt
Großes Interesse auf der Didacta: am Lamy-Messestand standen die Produktneuheiten rund um das Thema Schreibenlernen und Malen im Mittelpunkt

Lamy hat auf der diesjährigen Bildungsmesse einmal mehr dokumentiert, dass ihm das Thema Schreibenlernen und Malen besonders am Herzen liegt. Mit einem vergrößerten Messeauftritt zeigt der Heidelberger Schreibgerätehersteller seine Produktneuheiten für Schul- und Vorschulkinder auf ganz besondere Art: Drei Künstlerinnen demonstrierten den Messebesuchern kreatives Arbeiten mit Lamy-Produkten. Erstmals in Hannover stellt Lamy sein „plus“-Programm vor, das aus einem Deckfarbkasten und Farbstiften besteht. Das Konzept ist eine Erweiterung zum bestehenden Schreiblernsortiment und zielt auf die frühkindliche Förderung der Feinmotorik ab. Bereits ab einem Alter von drei Jahren bringen Kinder die ersten Striche und Bögen zu Papier. Um die Kinder dabei alters- und entwicklungsgerecht zu fördern, hat Lamy die „3plus“-Farbstifte entwickelt. Die spezielle viereckige Form verhilft zu einer ergonomisch richtigen Stifthaltung von Hand und Fingern und erleichtert so später das Schreibenlernen. Für ein schönes Malergebnis sorgt der hohe Wachsanteil der Stifte, der, mit Wasser angewendet, farbintensive Aquarelle entstehen lässt.

Entsprechend der „3plus“-Farbstifte für Kinder ab drei Jahren, gibt es für ältere Kinder „4plus“- und „plus“-Farbstifte für geübtere Jungen und Mädchen. Ergänzt wird das Programm durch den „aquaplus“-Deckfarbkasten, der ein Pädagogik-Plus direkt mitliefert:

Jedem Farbkasten liegt eine Broschüre zur Farbenlehre des renommierten Kunstpädagogen Johannes Itten bei. Als Orientierungshilfe während des Arbeitens finden Schüler den Farbkreis auf dem Deckel des Farbkastens und Mischfelder im Inneren. Darüber hinaus erfüllt der Farbkasten die DIN 5023-Norm und entspricht der Lehrplanempfehlung vieler Bundesländer. Das Malsortiment des „plus“-Programms für den Schul- und Vorschulunterricht ist mit dem Prädikat „spiel-gut“ ausgezeichnet.

Für unterschiedliche Bedürfnisse

Je nach Pädagogikkonzept und motorischen Fähigkeiten der Kinder, beginnen Schüler früher oder später mit dem Füllhalter zu schreiben. Um diesen unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, hat Lamy speziell für Kinder, deren Feinmotorik bereits etwas weiter entwickelt ist, den „nexx“ geschaffen. Er fällt durch sein weiches Griffstück und die polierte Edelstahlfeder auf, die das Schreiben erleichtert und Ermüdungserscheinungen der Hand auch bei längerem Schreiben entgegenwirkt. Der Korpus aus Aluminium liegt leicht in der Hand, ist aber gleichzeitig robust. Immer noch mit hoher Marktakzeptanz unter den ersten Schreiblernfüllhaltern ist der „Lamy abc“. Klassisch aus Holz gefertigt, steht er mit roter oder blauer Kappe zur Verfügung. Der in Zusammenarbeit mit Pädagogen und Erstklässlern entstandene Füllhalter überzeugt vor allem durch seine Griffstücke, die besonders nah an der Füllerfeder sind.

Großer Auftritt: der auffallende Promotionstand für die kommenden „Lamy Shop-Promotion-Tour 2012“
Großer Auftritt: der auffallende Promotionstand für die kommenden „Lamy Shop-Promotion-Tour 2012“

Für den Abverkauf im Fachhandel hat sich Lamy wieder einiges einfallen lassen. Im Mittelpunkt der von April bis Ende September laufenden Back-to-School-Kampagne stehen die Füllhalter „safari“, „Al-star“ und „nexx M“. Für das Schaufenster stehen wahlweise eine auffallende Schaufensterdeko groß (226 x 30 x 154 cm) oder klein (74 x 30 x 95 cm) zur Verfügung. Ergänzend dazu gibt es ein ansprechendes Rollplakat sowie ein 12er-Display des Sondermodells. Darüber hinaus organisiert der Schreibgerätehersteller eine spezielle „Shop-Promotion-Tour 2012“, mit der der Abverkauf von gleich drei Sondermodellen unterstützt werden soll. Vorgestellt werden die Modelle „safari green“, „nexx citron und „Al-star ruby“. In der Zeit vom 23. Mai bis 14. Juli ist Lamy an insgesamt 65 Terminen mit einem interaktiven Gewinnspiel vor Ort. Hier können die Schreibgeräte von der jugendlichen Zielgruppe intensiv ausprobiert werden. Als Hauptpreis gibt es ein aktuelles Lamy-Sondermodell zu gewinnen.

www.lamy.com

Verwandte Themen
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter
Stil und Anspruch neu definiert weiter
Vom Trendsortiment zum Publikumsliebling weiter
Die Trends für den nächsten Sommer weiter
Nah an der Zielgruppe weiter