BusinessPartner PBS

„Breeze – der Sprücheroller“

Frech, jung, frisches Design und knallige Farben: der neue „Breeze“ von Schneider Schreibgeräte ist ein „Must-Have“-Produkt, das durch seine ergonomische Form und die lässige Funktion viel Schreibspaß verspricht.

Für den Fachhandel bietet Schneider zur Markteinführung ein Kombidisplay mit jeweils 25 Stiften und Patronenschachteln (l.). Für die Präsentation im Schaufenster gibt es ein Dekodisplay mit Stiften, ein Plakat zum Stellen oder Hängen und einen Dekowürfel
Für den Fachhandel bietet Schneider zur Markteinführung ein Kombidisplay mit jeweils 25 Stiften und Patronenschachteln (l.). Für die Präsentation im Schaufenster gibt es ein Dekodisplay mit Stiften, ein Plakat zum Stellen oder Hängen und einen Dekowürfel (m.). Das „Breeze“-Standarddisplay enthält 30 Patronenroller in verschiedenen Farben (r.).

Form, Ergonomie und Schreib-Eigenschaften des neuen „Breeze“, der gerade erst mit dem renommierten „pro-K-Award“ als Produkt des Jahres in der Rubrik Bürobedarf ausgezeichnet wurde, sprechen Schüler aller Altersstufen an. Auch Studenten und jungen Erwachsenen gehören noch zur Zielgruppe. Praktisch: Die Griffmulde unterstützt den Dreifingergriff und die dekorativ abgesetzten Ornamente im Griffbereich vermeiden als haptisches Element ein Abrutschen der Finger. Die Form, die an einen Muskel erinnert, sieht sportlich-dynamisch aus und ist, so der Hersteller, für Rechts- und Linkshänder gleich gut geeignet.

„Breeze“ schreibt mit der neu entwickelten Rollerpatrone „852“. Ein Tintenregler sorgt für gleich bleibenden Tintenfluss von Anfang bis Ende. Die neue Tintenrezeptur soll schneller trocknen und ist daher verschmierfest beim Markieren mit Textmarker.

„Breeze“ ist ein ergonomischer Patronenroller für lässiges Schreiben. Es gibt ihn in vier Farben, die Schülern und Jugendlichen gefallen.
„Breeze“ ist ein ergonomischer Patronenroller für lässiges Schreiben. Es gibt ihn in vier Farben, die Schülern und Jugendlichen gefallen.

Der „Breeze“ enthält zwei Rollerpatronen „852“, eine Schreib- und eine Reservepatrone. Jede Patrone hat eine eigene neue Spitze. Ersatzpatronen gibt es im 5er Pack in königsblau und auch in den Schreibfarben schwarz, rot und grün. Die königsblaue Tinte ist löschbar. Die neue Rollerpatrone „852“ passt in die Schneider Patronenroller „Breeze“, „Base Senso“, „Base Ball“, „ID Duo“ und in Modelle anderer Hersteller.

Für den Fachhandel bietet Schneider zur Markteinführung ein Kombidisplay mit jeweils 25 Stiften und Patronenschachteln. In dieser limitierten Auflage bleiben zehn Patronenschachteln als Naturalrabatt unberechnet und erhöhen somit die Marge.

Für die Präsentation von Breeze in Schaufenster und Laden steht darüberhinaus attraktives Dekomaterial zur Verfügung, etwa ein Dekodisplay mit drei Originalstiften, ein Plakat zum Stellen oder Hängen und ein Dekowürfel zur prominenten Schaustellung. Alle Elemente sind auch einzeln erhältlich.

Features

· entwickelt für eine junge Zielgruppe

· erhältlich in vier attraktiven Farben

· neue Rollerpatrone sorgt für Leichtigkeit beim Schreiben

www.schneiderpen.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Schreibgeräte auf der PSI in diesem Jahr
Viele PBS-Hersteller auf der PSI weiter
Schneider Novus vertreibt A.T. Cross weiter
„Slider“ werden klimaneutral produziert weiter
„Kleider machen Leute“ weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter