BusinessPartner PBS

Farbenfrohe Themenwelten

Mit den drei Themenwelten „black“, „decor“ und „metallic“ der „triplus ball“-Kollektionen zeigt Staedtler nicht nur Ideen, sondern präsentiert den „triplus ball“ auch in neuen attraktiven Designs.

Die verschiedenen Farbwelten der „triplus ball“-Kollektionen spiegeln sich auch in der Gestaltung der Displays wider.
Die verschiedenen Farbwelten der „triplus ball“-Kollektionen spiegeln sich auch in der Gestaltung der Displays wider.

Die verschiedenen Farbwelten der „triplus ball“-Kollektionen spiegeln sich auch in der Gestaltung der Displays wider.Staedtler ist eines der ältesten Industrieunternehmen in Deutschland und nutzt die lange Tradition der Nürnberger Stiftmacherfamilie Staedtler, die jahrzehntelange Erfahrung und den besonderen Vorsprung in der Forschung und Entwicklung für innovative Produkte in hoher Markenqualität.

Mit der Erweiterung des „triplus“-Sortiments, das bereits 2003 mit dem „red dot design award“ ausgezeichnet wurde, geht Staedtler neue Wege. Die drei Kollektionen sprechen Verbraucher mit besonderem Interesse an Design, Motiv- und Farbvielfalt an. Um den Design-Charakter der Produkte hervorzuheben, ist auf Blisterkarten und Displays der schon seit vielen Jahren für das Nürnberger Unternehmen tätige Designer Christian Leibeck abgebildet. Die in diesem Jahr neu kreierten Kollektionen „ent“-führen den Anwender in unterschiedliche Themenwelten: seit dem ersten Quartal 2009 in die klassische und zeitlos schöne „Black Collection“, seit April in die metallisch und edel glänzende „Metallic Collection“ und seit Juli in die „Decor Collection“, die sich durch prägnante Muster und ausdrucksvolle Farben auszeichnet. Passend zu den Linien und Themenwelten gibt es stilvolle Regal- und Thekendisplays. Die vielfältige Auswahl aus den unterschiedlichen Kollektionen bietet für jeden Anlass, für jede Stimmung und für jeden Anwender den passenden Lieblingsstift.

Prägnante Muster und ausdrucksvolle Farben charakterisieren die „Decor Collection“.
Prägnante Muster und ausdrucksvolle Farben charakterisieren die „Decor Collection“.

Prägnante Muster und ausdrucksvolle Farben charakterisieren die „Decor Collection“.Stil, Design, trendige Farben und Motive stehen im Fokus der neuen Kollektionen des „triplus ball“-Sortiments. Die beiden Kollektionen „Black“ und „Metallic“ verfügen zusätzlich über einen gummierten Schaft. Der „triplus ball“ schreibt angenehm weich, gleitet besonders leicht über das Papier und ist ein attraktiver Blickfang.

Die neuen „triplus ball“-Kollektionen setzen Trends, ziehen alle Blicke auf sich und stehen für eine gelungene Verbindung von Design und Schreibkomfort.

Auch die Herkunft spielt bei Staedtler eine große Rolle, und so werden mehr als zwei Drittel der Produkte in Deutschland produziert. Aus diesem Grund findet das weltweit anerkannte Qualitätssiegel „Made in Germany“ bewussten Einsatz bei dem Unternehmen, das Tradition und Moderne miteinander verbindet.

Features · „triplus ball“-Sortiment erweitert um die „Decor Collection“ · trendorientierte Designs und Farben · auffallend gestaltete Displays

www.staedtler.de

Verwandte Themen
Sven Hannawald hat im Rahmen seiner Burn-Out-Therapie das Ausmalen zur Entspannung schätzen gelernt. (Bild: Staedtler)
Sven Hannawald unterstützt Staedtler-Kampagne weiter
Staedtler-Management, v.l.: Ernst Bader, Axel Marx, Stephan Schilling, Dr. Konstantin Czeschka
Doppelspitze im Staedtler-Management weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter
Stil und Anspruch neu definiert weiter
Vom Trendsortiment zum Publikumsliebling weiter