BusinessPartner PBS

Ästhetik in Metall und Lack

Edel im Design und raffiniert im Detail – so präsentiert sich die neue Metall-Schreibgeräteserie „Visir” von Senator. Die intensiven, glänzenden Lackfarben Schwarz, Blau und Grün, kombiniert mit hochglänzendem Chrom, vollenden die ausdrucksvolle Form und betonen die fließenden Kurven des Kappendeckels. Charakteristisch ist der stabile Clip im Visier-Design. Mit seiner klaren Linienführung und den markanten Kontrasten vereint „Visir” Ästhetik mit Funktionalität und macht, so die Ankündigung, „das Schreiben zu einem außergewöhnlichen Erlebnis”.

Drei Schreibgeräte stehen zur Auswahl: ein Patronenfüllhalter mit blanker Edelstahlfeder mit Iridiumkorn, ein Rollerball mit blau schreibender Metall-Safety-Rollerballmine und ein Kugelschreiber mit Drehmechanik und blau schreibender G2-Metall-Super-Großraummine. Der Drehkugelschreiber ­bildet gemeinsam mit dem Patronenfüllhalter oder dem Rollerball ein repräsentatives Geschenkset.

Kontakt: www.senator-pen.de

Verwandte Themen
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Links: Das Sortiment an Weihnachtskugeln umfasst Dessins für jeden Geschmack. Rechts: Auch zum Osterfest gehören viele traditionelle Motive zum Angebot von Nestler.
Kartonagen aus dem Weihnachtswunderland weiter
„silent dignity“ – organische Formen, edle Materialien und hauchzarte Pastelltöne
Glänzendes fürs Fest weiter
Die farblich aufeinander abgestimmten Produkte werden in eigenen Standorten in Deutschland und Europa hergestellt.
Mit gutem Gewissen konsumieren weiter
Made in Germany – Paper + Design-Firmensitz in Wolkenstein im Erzgebirge
Den trendbewussten Kunden im Visier weiter
Neue Impulse für die „Stylus“-Pens weiter