BusinessPartner PBS

Markenprodukte gut aufgestellt

Henkel bietet dem PBS-Fachhandel attraktive POS-Systeme für die Segmente Kleben und Korrigieren: die Pritt-Galerien in knalligem Rot sowie die neuen Markenshops von Pritt, Pattex und Ponal.

Für die Theke oder zur Integration in den Markenshop: die Galerie-Module
Für die Theke oder zur Integration in den Markenshop: die Galerie-Module

Für hohe Abverkäufe und treue Kunden ist eine aufmerksamkeitsstarke Kommunikation am POS entscheidend. Gerade Markenprodukte verlangen nach einem „starken Auftritt, an dem kein Käuferr vorbeikommt“. Deshalb bietet Henkel dem PBS-Fachhandel verschiedene Systemlösungen an, die sich je nach Bedarf und Marktgröße individuell einsetzen lassen.

Alles zum Kleben auf einem Meter Breite
Alles zum Kleben auf einem Meter Breite

Ein elegantes Zuhause für die Pritt-Korrekturmittel und -Kleberoller stellen die modernen Galerie-Module dar. Sie sorgen für eine ansprechende Präsentation des umfangreichen Pritt-Sortiments auf der Theke und im Regal. Als attraktive Dauerplatzierung zeigt die Pritt-Galerie alle Produkte auf einen Blick und schafft neue Kaufimpulse.

Die kompakten und bedarfsgerechten Kunststoff-Module in 25 cm Breite sind jeweils mit einer Warengruppe bestückt und untereinander individuell kombinier- und steckbar. So ist das Pritt-System besonders flexibel und lässt sich auf jede Marktgröße anpassen. Jedes Modul kann auch einzeln – beispielsweise als Thekenplatzierung – genutzt werden.

Die eindrucksvollen PBS-Markenshops verschaffen den Experten in Sachen Kleben und Korrigieren – Pritt, Pattex und Ponal – eine gebündelte Präsenz am Point of Sale. So sind die Produkte für den Verbraucher stets übersichtlich im Blickfeld.

Das Plus für den Handel: In den Markenshops finden Kunden Problemlöser für unterschiedlichste Anwendungsgebiete – das erleichtert ihnen die Suche nach dem passenden Produkt und animiert zu Verbundkäufen.

Sowohl die Aufteilung der Markenshops als auch deren Bestückung können je nach Wunsch angepasst und variiert werden. So kann der Handel sich auf seine individuelle Kundenstruktur einstellen und dem Endverbraucher ein optimales Produktrepertoire anbieten.

In die Markenshops können Kartondisplays ebenso wie die erfolgreichen Galerie-Module integriert werden – auch diese Variation sorgt dafür, dass der Kunde schnell das gewünschte Produkt findet.

Folgende Galerien lassen sich in den Shop „Kleben“ integrieren:

• Pritt Galerie Klebestifte

• Pritt & Pattex Galerie Alleskleber, kleine Flaschen

• Pritt & Pattex Galerie Alleskleber, große Flaschen

• Pritt Galerie Kleberoller permanent

In den Shop „Korrigieren“ passen folgende Galerie-Module:

• Pritt Galerie Korrekturroller Einweg + Fluids

• Pritt Galerie Korrekturroller Refill

Features

· vielseitige Galerie-Module in knalligem Rot

· übersichtliche Markenshops

· individuell kombinierbar

www.pritt.de

www.pattex.de

www.ponal.de

Verwandte Themen
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Oliver Bossmann
Oliver Bossmann übernimmt bei Henkel Adhesive Technologies weiter
Henkel-Logo auf dem Firmengebäude in Düsseldorf
Henkel reduziert Stellen in der Klebstoffsparte weiter
Henkel-Logo am Standort in Düsseldorf
Henkel kauft Novamelt GmbH weiter
Für kleine Entdecker weiter
Freude schenken weiter