BusinessPartner PBS

Durch Verpackung Kaufanreize schaffen

Die Firma Novus hat am Messestand auf der Paperworld in Frankfurt ihr neu entwickeltes Verpackungskonzept vorgestellt. Einen guten Überblick verschaffen, lautete eine der Kernzielsetzungen.

Übersichtlichkeit zählt: die neuen Verkaufsverpackungen im Shopmodul
Übersichtlichkeit zählt: die neuen Verkaufsverpackungen im Shopmodul

Auf der Suche nach dem perfekten Produkt schweifen die Augen des Kunden langsam durch das Regal. Doch was muss passieren, damit sie bei einem Produkt hängen bleiben? Die Produktverpackung muss die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich ziehen und im besten Fall einen unmittelbaren Kaufanreiz auslösen. Wie das gelingen kann, damit hat sich der Büroexperte Novus intensiv beschäftigt und seine Produktverpackungen entsprechend neu gestaltet.

Es sind verschiedene Faktoren, die eine gute Produktverpackung ausmachen: Zu den wichtigsten zählt ihre Signalkraft im Regal. Denn nur was auffällt, weckt das Interesse des Kunden. Darüber hinaus sollte sie die Marke klar präsentieren. Schließlich gehört nach wie vor eine starke Marke zu den überzeugendsten Verkaufsargumenten. Außerdem bietet eine gute Produktverpackung Platz, um die wichtigsten Verkaufsargumente aufzuführen. So lassen sich auch diejenigen Kunden überzeugen, die nicht die persönliche Beratung des Fachhändlers in Anspruch nehmen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dem Kunden bereits vor dem Kauf das Produkt ansprechend zu präsentieren. Das kann über eine großflächige Produktabbildung, ein integriertes Sichtfenster oder eine Blisterverpackung erfolgen. Aufgerissene Kartons im Regal und damit viel Ärger für den Fachhandel werden dadurch verringert. Wie Produktverpackungen aussehen, die diese Faktoren bestmöglich berücksichtigen, will Novus zukünftig am PoS zeigen.

Einladend: Schaufenstergestaltung als Anregung auf der Paperworld
Einladend: Schaufenstergestaltung als Anregung auf der Paperworld

Zur aktiven Unterstützung des Fachhändlers und Präsentation des Produktes im Regal bietet das Unternehmen hierzu informierende Werbemittel wie beispielsweise den Produkt- und Klammerfinder an.

Zusätzlich sind sowohl Gerätefarbe als auch -bezeichnung von mehreren Seiten der Faltschachteln sichtbar, was die Orientierung des Kunden sowie den Überblick im Lager zusätzlich verbessert. Die neuen Produktverpackungen werden im Laufe des Jahres schrittweise eingeführt. Bei den Tisch-Heftgeräten und -Lochern hat der Händler die Wahl zwischen der Faltschachtel zum Stellen und der Blisterverpackung zum Hänger der Ware. Durch ihre gute Stapelbarkeit ist die Letztgenannte auch im Lager gut zu handeln und erleichtert dadurch auch dem Händler die Arbeit.

www.novus.de

Verwandte Themen
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus modernisiert seine Internetpräsenz weiter
Dominique Fanta
Dominique Fanta bei Novus Dahle gestartet weiter
Harald Müller
Novus Dahle trauert um Harald Müller weiter
Schneider Novus vertreibt A.T. Cross weiter
Für kleine Entdecker weiter
Freude schenken weiter