BusinessPartner PBS

Preisgekrönte Produkte

Die Firmen 3M, Avery Dennison Zweckform, HSM und Marabu haben auf der Paperworld die begehrte Auszeichnung „Produkt des Jahres“ erhalten. Bereits zum zwölften Mal veranstaltete der PBS-Industrieverband den Wettbewerb.

Siegerehrung auf der Paperworld (v.l.): Dietmar Dengler (Geschäftsführer HSM), Antje Wistof (Marabu, Geschäftsleitung Kreativfarben), Horst-Werner Maier-Hunke (Geschäftsführer Durable), Kirsten Rohde (Marabu, Marketingleitung Kreativfarben), Roman Zur (3M
Siegerehrung auf der Paperworld (v.l.): Dietmar Dengler (Geschäftsführer HSM), Antje Wistof (Marabu, Geschäftsleitung Kreativfarben), Horst-Werner Maier-Hunke (Geschäftsführer Durable), Kirsten Rohde (Marabu, Marketingleitung Kreativfarben), Roman Zur (3M, Marketing Operations Manager Consumer & Office Business Deutschland) und Christine Schmidhuber (Bundesverband Sekretariat und Büromanagement)

Traditionell prämierte Horst-Werner Maier-Hunke, Vorsitzender des PBS Industrieverbands gleich am ersten Messetag die „Artikel des Bürobedarfs mit zukunftsweisenden neuen Ideen in funktionsgerechter Ausführung“ im PBS-Forum in der Halle 3.0. Nicht in jeder der fünf Kategorien gab es ein Siegerprodukt. So konnte keines der eingereichten Präsentations- und Abverkaufskonzepte die Jury überzeugen. Sieben unabhängige Juroren aus den Bereichen Design, Fachhandel, Fachredaktion und Branchenorganisation hatten im vergangenen Dezember insgesamt 65 Produkte, eingesandt von 20 Firmen, begutachtet.

Auch in diesem Jahr präsentierte Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement charmant die Preisträger. Als „wahren Powerpartner im Büro“ bezeichnete sie den Aktenvernichter „HSM Securio P44“. Am Sieger der Kategorie „Gewerblicher Bürobedarf“ gefiel der Jury besonders „seine enorme Leistungskraft und zugleich höchste Qualität in der Ausführung“.

Ein „Rundum-Sorglos-Marketingpaket“ nannte die Laudatorin die Preisträger in der Kategorie „Small Office/Home Office“. Die Produktpräsentationslösungen für Gewerbetreibende von Avery Dennison Zweckform in Form von Etiketten und Anhängern können für eine optimale Produktvermarktung, erfolgreiche Verkaufsförderung und professionelle Marketingunterstützung eingesetzt werden. „Ein Sieger, ausgesprochen pfiffig und praktisch, so zielführend einfach wie umfassend und gleichzeitig individuell nutzbar“, befand die Jury.

Der erste Platz in der Kategorie „Schul- und Privatbedarf“ ging dieses Mal an Produkte aus dem Kreativbereich. Mit den Sets „Glas & Porcelain Painter“ hat Marabu ein durchdachtes Konzept auf den Markt gebracht. Überzeugend ist, so das Votum der Jury, dass die Idee „auch in der Produktverpackung perfekt auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmt ist. Ein Produkt, das Kinder wie Eltern anspricht.“ Nach ersten eigenen Versuchen hatte das Set schnell die Herzen der Jury gewonnen.

Die Laudatorin Christine Schmidhuber freute sich besonders über den von der Jury verliehenen „Nachhaltigkeitspreis“ für die Glasspender der Marken „Post-it“ und „Scotch“. Damit sei es 3M gelungen, „konsequent mit dem Einsatz von schlicht zwei oder drei Rohstoffen ein zeitlos schönes wie puristisch anmutendes Designer-Accessoire für den Schreibtisch zu formieren“.

www.pbs-industrie.de

Verwandte Themen
Die Moderatorin Nandini Mitra und Andrej Kupetz, Haupt­geschäftsführer Rat für Formgebung, bei der Preisverleihung.
Große Marken im Fokus weiter
Große Umfrage zum Jahresauftakt weiter
Das Büro im Jahr 2020 weiter
Blick in die Zukunft weiter
Verführen mit Verstand weiter
Vom Händler zum Identitätsmanager weiter