BusinessPartner PBS

PBS Deutschland setzt auf Messekonzept

Seit dem 24. Oktober lief an den Standorten Braunschweig und München die Leistungsschau des Großhändlers, die von rund 800 Fachhändlern mit gut 1400 Personen besucht wurde.

Neben den Sortimenten für das kommende Frühjahr sowie den Präsentationsideen standen in der fünfwöchigen Ausstellungsphase die Marketingaktivitäten 2010 im Vordergrund. Besondere Aufmerksamkeit galt der hauseigenen "Cips"-Kassenlösung, die bereits im Umfeld der Skribo-Händler eingeführt wurde. Spontan entschieden sich weitere 16 Fachhändler für den Umstieg auf das Kassen- und Warenwirtschaftssystem "Cips Cash".

Für PBS-Deutschland-Geschäftsführer Jörn Lambertz ist der Dialog mit den Fachhandelskunden mit das wichtigste Element der Fachmessen, die auch in 2010 an wiederum bis zu fünf zum Teil mobilen Standorten im Februar, Mai und Oktober weitergeführt werden sollen.

Kontakt: www.pbsdeutschland.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter