BusinessPartner PBS

Spicers mit abgelaufenem Geschäftsjahr zufrieden

Nach einem durchwachsenen ersten Halbjahr kann Spicers Deutschland aufgrund der deutlichen Zuwächse zum Ende des Geschäftsjahres auf ein gutes Umsatzergebnis verweisen.

Insbesondere das Wachstum mit dem PBS-Fachhandel von 4,7 Prozent sorgte laut Firmeninfo für ein positives Bild im Ende April abgeschlossenen Geschäftsjahr 2006/07. Mit den Genossenschaften wuchs der Umsatz um 7,2 Prozent, während mit den unabhängig operierenden Händlern ein Plus von 3,5 Prozent realisiert werden konnte. Mit der OfficeStar-Händlergruppe konnte der Großhändler den Umsatz um 5,9 Prozent steigern. Besonders erfolgreich haben sich die Warengruppen "Schreibkultur & Präsente" mit einem Zuwachs von 36 Prozent sowie "Sicherheit" mit 30 und "Bewirtung und Catering" mit 20 Prozent entwickelt. Die Umsätze mit der Eigenmarke "5 Star" blieben mit 15 Prozent vom Gesamtumsatz stabil gegenüber dem Vorjahr. Für das angelaufene neue Geschäftsjahr hat das Spicers-Management ein Wachstum von rund neun Prozent budgetiert.

Kontakt. www.spicers.de

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter