BusinessPartner PBS

B.com baut Supplies-Portfolio mit Pelikan aus

Mit Pelikan hat der Distributor B.com einen weiteren namhaften Hersteller alternativer Druckersupplies im Angebot. Der Mittelstands-Broadliner baut damit konsequent sein Portfolio in Breite und Tiefe aus.

Allein in den vergangenen sechs Monaten kamen gut 20 neue Hersteller an Bord. Im Suppliesbereich bietet B.com nun mit Pelikan einen weiteren bekannten Brand. Die Distributionsvereinbarung umfasst bislang kompatible Tinten, Toner und Trommeln aller namhaften Hersteller.

„Über die Zusammenarbeit mit der Traditionsmarke Pelikan freuen wir uns besonders, denn sie zeigt, dass wir in allen Bereichen den Broadlineransatz konsequent verfolgen“, erklärt B.com Einkaufsleiter Dirk Parey. „Wie wir schon im Februar betont haben, möchten wir das Produktsortiment sukzessive in Breite und Tiefe ausbauen. Dabei setzen wir gerade im Bereich der großen Brands auf sinnvolle Ergänzungen.“ Roland Wunder, Key Account Manager von Pelikan fügt hinzu: „Unser kompatibles Druckerverbrauchsmaterial-Sortiment passt hervorragend in den Angebotsmix der Kölner B.com, die auf Qualität setzt und vor allem ihren Mittelstandskunden preisliche Alternativen anbieten möchte.“

Kontakt: www.bcom.de

Verwandte Themen
Präsentation der neuen Eigenmarke „Pergamy“ auf der AdveoWorld in Belgien (Bild: Adveo)
Adveo luncht neue Eigenmarke „Pergamy“ weiter
Detlef Hentzel hat Adveo Deutschland verlassen.
Detlef Hentzel verlässt Adveo Deutschland weiter
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter