BusinessPartner PBS

B.com baut Supplies-Portfolio mit Pelikan aus

Mit Pelikan hat der Distributor B.com einen weiteren namhaften Hersteller alternativer Druckersupplies im Angebot. Der Mittelstands-Broadliner baut damit konsequent sein Portfolio in Breite und Tiefe aus.

Allein in den vergangenen sechs Monaten kamen gut 20 neue Hersteller an Bord. Im Suppliesbereich bietet B.com nun mit Pelikan einen weiteren bekannten Brand. Die Distributionsvereinbarung umfasst bislang kompatible Tinten, Toner und Trommeln aller namhaften Hersteller.

„Über die Zusammenarbeit mit der Traditionsmarke Pelikan freuen wir uns besonders, denn sie zeigt, dass wir in allen Bereichen den Broadlineransatz konsequent verfolgen“, erklärt B.com Einkaufsleiter Dirk Parey. „Wie wir schon im Februar betont haben, möchten wir das Produktsortiment sukzessive in Breite und Tiefe ausbauen. Dabei setzen wir gerade im Bereich der großen Brands auf sinnvolle Ergänzungen.“ Roland Wunder, Key Account Manager von Pelikan fügt hinzu: „Unser kompatibles Druckerverbrauchsmaterial-Sortiment passt hervorragend in den Angebotsmix der Kölner B.com, die auf Qualität setzt und vor allem ihren Mittelstandskunden preisliche Alternativen anbieten möchte.“

Kontakt: www.bcom.de

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter