BusinessPartner PBS

Igepa feiert Richtfest in Dieburg

Der Igepa-Neubau am neuen Standort in Dieburg macht große Fortschritte: Am 5. Juni feierte der Papiergroßhändler die Fertigstellung des Rohbaus.

Mit dem Richtfest feierte die Igepa Großhandel GmbH die Fertigstellung des Rohbaus am neuen Standort in Dieburg.
Mit dem Richtfest feierte die Igepa Großhandel GmbH die Fertigstellung des Rohbaus am neuen Standort in Dieburg.
Igepa Großhandel-Geschäftsführer Lothar Bauer begrüßte die Gäste beim Richtfest.
Igepa Großhandel-Geschäftsführer Lothar Bauer begrüßte die Gäste beim Richtfest.

Mit dem Neubau auf einer Grundstückfläche von 50 000 m² baut die Igepa Großhandel GmbH, eines von sieben Unternehmen in Deutschland im Verbund der Igepa group, ihre Lagerkapazitäten weiter aus. Das neue Hochregallager ist für 20 000 Palettenstellplätze sowie weitere Lagernutzungsflächen und Räumlichkeiten für Verwaltung und Ausstellung ausgelegt. Auch in Zukunft plane man, das Stammgeschäft mit Papier- und Kartonprodukten sowie die Erweiterung mit neuen Geschäftsfeldern im Bereich Druck und Medien kontinuierlichen auszubauen, teilte das Unternehmen. Die Igepa Großhandel-Niederlassung in Dietzenbach erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz von zirka 100 Millionen Euro. Das gesamte Unternehmen Igepa Großhandel mit Hauptsitz in Landsberg bei Leipzig hat mit 415 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 240 Millionen Euro im Jahre 2012 ausgewiesen.

Kontakt: www.igepagroup.com

Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Mit seinem neuen CSR-Report hat sich der Papiergroßhändler Antalis ambitionierte Ziele gesetzt.
Antalis setzt weiter auf Nachhaltigkeit weiter
Bei seiner Stadion-Tour präsentiert Kindermann unter anderem großformatige interaktive Displays sowie eine große Bandbreite an Collaboration- und Unified Communication-Lösungen.
Kindermann tourt durch Fußball-Stadien weiter