BusinessPartner PBS

Eigenmarke Q-Connect legt zweistellig zu

Die europaweite Großhandelskooperation Interaction meldet erneut einen Rekord bei den Verkäufen der Eigenmarke: Im ersten Quartal kletterte der Umsatz mit Q-Connect um 15 Prozent auf 41,3 Millionen Euro.

Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut
Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut

Besonders starke Treiber waren die Mitglieder Vasanta (in Großbritannien und Irland), Plaisio (in Griechenland und Bulgarien) sowie Comercial del Sur (in Spanien und Portugal), meldet die Interaction-Gruppe an ihrem Sitz im belgischen Gent. Seit Jahren vermeldet die Gruppe mit ihrer Eigenmarke Q-Connect Umsatzerfolge. Das Sortiment ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. Die Interaction-Gruppe ist in Deutschland über Alka und PBS Deutschland, in Österreich über PBS Austria und in der Schweiz über Waser aktiv.

Kontakt: www.interaction-connect.com, www.q-connect.com, www.pbs-holding.com

Verwandte Themen
Hofmann + Zeiher in Pfungstadt
Hofmann + Zeiher für 2018 einsatzbereit weiter
Papyrus kündigt Preiserhöhungen zum 2. Januar an.
Auch Papyrus kündigt Preiserhöhungen an weiter
Sven Pelka
Sven Pelka wird Geschäftsführer Adveo Deutschland weiter
Thomas Veit
Thomas Veit erwartet anhaltende Konsolidierung weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter
"paper friends"-Auftritt - neues Multichannel-Konzept für den PBS-Fachhandel
Hofmann + Zeiher mit Onlineshop-Konzept für Händler gestartet weiter