BusinessPartner PBS

Eigenmarke Q-Connect legt zweistellig zu

Die europaweite Großhandelskooperation Interaction meldet erneut einen Rekord bei den Verkäufen der Eigenmarke: Im ersten Quartal kletterte der Umsatz mit Q-Connect um 15 Prozent auf 41,3 Millionen Euro.

Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut
Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut

Besonders starke Treiber waren die Mitglieder Vasanta (in Großbritannien und Irland), Plaisio (in Griechenland und Bulgarien) sowie Comercial del Sur (in Spanien und Portugal), meldet die Interaction-Gruppe an ihrem Sitz im belgischen Gent. Seit Jahren vermeldet die Gruppe mit ihrer Eigenmarke Q-Connect Umsatzerfolge. Das Sortiment ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. Die Interaction-Gruppe ist in Deutschland über Alka und PBS Deutschland, in Österreich über PBS Austria und in der Schweiz über Waser aktiv.

Kontakt: www.interaction-connect.com, www.q-connect.com, www.pbs-holding.com

Verwandte Themen
Der Großhändler Antalis kündigt höhere Preise für Papierprodukte und Verpackungen an.
Preiserhöhungen für Papiere und Verpackungen angekündigt weiter
Verena von Oertzen
Verena von Oertzen verstärkt Medium-Team weiter
Kick-off mit den neuen Auszubildenden bei ALSO Deutschland: „langfristig erfolgreiches Engagement“
35 Auszubildende starten ins Berufsleben bei ALSO weiter
Björn Siewert
Siewert & Kau wächst weiter weiter
AV-Branchentreff Ende September: der „S14 Solutions Day“
Comm-Tec lädt zum "S14 Solutions Day" weiter
Thomas Veit
Thomas Veit sieht „klare Chancen für den Fachhandel“ weiter