BusinessPartner PBS

Eigenmarke Q-Connect legt zweistellig zu

Die europaweite Großhandelskooperation Interaction meldet erneut einen Rekord bei den Verkäufen der Eigenmarke: Im ersten Quartal kletterte der Umsatz mit Q-Connect um 15 Prozent auf 41,3 Millionen Euro.

Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut
Ausschnitt aus dem Q-Connect-Sortiment: Umsatz der Eigenmarke kontinuierlich ausgebaut

Besonders starke Treiber waren die Mitglieder Vasanta (in Großbritannien und Irland), Plaisio (in Griechenland und Bulgarien) sowie Comercial del Sur (in Spanien und Portugal), meldet die Interaction-Gruppe an ihrem Sitz im belgischen Gent. Seit Jahren vermeldet die Gruppe mit ihrer Eigenmarke Q-Connect Umsatzerfolge. Das Sortiment ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut worden. Die Interaction-Gruppe ist in Deutschland über Alka und PBS Deutschland, in Österreich über PBS Austria und in der Schweiz über Waser aktiv.

Kontakt: www.interaction-connect.com, www.q-connect.com, www.pbs-holding.com

Verwandte Themen
Mit dem neuen Druckerberater von Tech Data lassen sich mehr als 550 Geräte nach individuell definierbaren Kriterien herstellerübergreifend miteinander verglichen.
Tech Data baut Service rund um Drucker und MFPs aus weiter
Schottland und die Hauptstand Edinburgh sind das Ziel der Incentive-Reise von Systeam und Lexmark im kommenden Jahr.
Systeam und Lexmark loben Schottland-Reise aus weiter
Kai Volmer, Head of Sales Germany bei BenQ
BenQ und Delo kooperieren weiter
Timo Meißner, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann
Timo Meißner wird Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Kindermann weiter
Papyrus setzt auf den direkten Dialog mit seinen Kunden – bei der „Papyrus City" Mitte Oktober in Hamburg.
Papyrus lädt nach Hamburg weiter
InterES stellt die Weichen neu: die letzte eigenständige Großhandelsmesse pbsKompakt am 27. September in Fulda
InterES stärkt Partnerschaft mit Büroring weiter