BusinessPartner PBS

Egropa im Aufschwung

Die Großhändlergruppe zeigt sich gut aufgestellt und gefestigt. Dies unterstreicht auch das wachsende Interesse neuer Mitglieder.

Die diesjährige Generalversammlung der in Ellhofen bei Heilbronn ansässigen Großhändlergruppe Anfang Oktober in Landshut brachte erfreuliche Ergebnisse. So erhalten die Mitglieder eine Rückvergütung für 2006 von bis zu 2,4 Prozent auf den getätigten Zentralregulierungsumsatz, was einer Verdoppelung gegenüber 2005 entspricht. In seinem Bericht zum laufenden Geschäftsjahr konnte der Geschäftsführende Vorstand Rainer von Olnhausen auf einen ausgeglichenen Umsatz verweisen. Zudem konnte er mit der Firma C. Jos. Müller aus Neckarsulm ein neues Mitglied vorstellen. Derzeit würden Gespräche mit weiteren Interessenten geführt. Der Vorstand geht dabei von weiteren Neuzugängen aus.

Kontakt: www.egropa.de

Verwandte Themen
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Waldumbau weiter
Papyrus-Deutschland am Standort Ettlingen: Der Papiergroßhändler investiert in den Ausbau seines Produkt- und Serviceangebots.
Papyrus plant neuen Standort in Köln weiter
Logo von deutschepapier: Der Papiergroßhändler will seine Geschäftstätigkeit zur Mitte des Jahres einstellen.
deutschepapier zieht sich vom Markt zurück weiter
Die neue Wissensplattform www.think-digital.expert (Screenshot) von Ingram Micro informiert über Geschäftsmodelle rund um die digitale Transformation.
Ingram Micro launcht Infoplattform zur digitalen Transformation weiter
Internetexperte und Journalist Tim Cole
Tim Cole wird Keynote-Speaker der Also „Channel Trends+Visions“ weiter
Jetzt auch bei Despec im Programm: die Aktenvernichter von HSM (Bild: HSM-Messestand auf der Paperworld)
Despec nimmt HSM-Aktenvernichter ins Programm weiter