BusinessPartner PBS

Aktionswochen bei Alpha International

Nach dem Erfolg des „Data Storage Week“-Specials im vergangenen Jahr hat Alpha International jetzt die „Data Storage Super Deals“-Aktionswochen gestartet.

Sechs Wochen lang – von KW 15 bis KW 20 – dreht sich bei Alpha International alles um das Thema Datenträger. Wöchentlich steht eine bestimmte Produktgruppe des Datenträgersortiments im Mittelpunkt, darunter CDs, SD-Cards, USB-Sticks, LTO-Bänder, mobile Festplatten und DVDs. Aus jeder Produktgruppe werden den Kunden im Aktionszeitraum jeweils drei bis sechs Produkte zu Aktionspreisen angeboten. „Alpha International ist weitgehend als Distributor für klassische Verbrauchsmaterialien wie Toner, Tinte und Papier bekannt. Mit dem zusätzlichen Angebot von Speichermedien bietet Alpha International seinen Kunden ein weites Produktsortiment, gute Verfügbarkeit und exzellenten Service zu sehr guten Konditionen“, verspricht Annemiek van den Eertwegh, Managerin für Marketing und Kommunikation beim niederländischen Distributor.

Kontakt: www.alpha-international.eu

Verwandte Themen
Michael Thedens soll Enterprise Storage Unit bei dexxIT aufbauen.
dexxIT baut Enterprise Storage Unit auf weiter
Papyrus erweitert die Bezahlwege in seinem Online-Shop, der auch den Bereich Catering umfasst. (Monitor: ThinkstockPhotos 166011575)
Neue Bezahloptionen in Papyrus E-Shop weiter
(v.l.) Tobias Witt, Leitung Einkauf, Vertrieb & Produktmanagement bei Systeam gemeinsam mit Klaus Timm, Channel and Strategic Account Manager, Information Management DACH bei Kodak Alaris Germany und Markus Bauer, Produktmanager bei Systeam
Systeam und Kodak Alaris unterzeichnen Distributionsvertrag weiter
Medium-Geschäftsführer Andreas Ruhland (l.) und Hartmut Becker, Head of Central Europe bei Promethean
Medium und Promethean beschließen Zusammenarbeit weiter
Oliver Kaiser, Director Endpoint Solutions Tech Data Deutschland
Tech Data organisiert Broadline-Geschäft neu weiter
Auch in diesem Jahr zog die Comm-Tec-Hausmesse „S14 Solutions Day“ wieder zahlreiche Besucher nach Uhingen.
Comm-Tec feiert 30-Jähriges weiter