BusinessPartner PBS

Spicers in England verkauft über Amazon UK

Der englische PBS-Großhändler Spicers Ltd. hat Berichte bestätigt, nach denen man unter dem Namen Ernie’s Office Supplies Büroprodukte via Amazon UK direkt an den Endkunden liefert.

Der Verkauf erfolge auf zwei Wegen: Zum einen bediene Spicers Ltd. das Amazon-Lager mit Großverpackungen, wobei Amazon an den Endkunden weiterverkauft. Zum anderen werden offenbar einzelne Produkte über Amazon als Marktplatz verkauft – über den Shop Ernie’s Office Supplies. „Wir haben es anders als Spicers genannt, damit wir es als Amazon-Bestellung identifizieren können“, sagte der CEO von Spicers UK & Ireland Alan Ball gegenüber OPI. Das Direktgeschäft mache nur ein Prozent des Umsatzes aus, den man mit Amazon erwirtschafte, so der CEO weiter.

Seit der Übernahme von Spicers durch Adveo (zuvor Unipapel) Ende 2011 sind die Spicers-Gesellschaften in Großbritannien und Irland auf der einen und Deutschland, Frankreich, Benelux und Spanien auf der anderen Seite getrennte Unternehmen, führen aber ihren bisherigen Namen weiter. Die kontinentaleuropäischen Spicers-Gesellschaften sind in der Hand von Adveo. Spicers UK & Ireland ist seit Jahresbeginn in Händen der Investmentgesellschaft Better Capital.

Kontakt: www.spicers.co.uk

Verwandte Themen
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter
Die paperCompetence-Gruppe erhält Verstärkung (Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Großhändler Römhild verstärkt paperCompetence-Gruppe weiter