BusinessPartner PBS

Siewert & Kau startet Europa-Expansion

Der IT-Distributor Siewert & Kau geht den nächsten Schritt in seiner Entwicklung und öffnet weitere unabhängige Filialen in europäischen Märkte.

Nach der Filiale in Barcelona wird nun die zweite internationale Geschäftsstelle im niederländischen Hengelo eröffnet. Von hier aus wird der Handelsexperte die Geschäfte der gesamten Benelux-Region steuern und Händler mit einem breiten Portfolio an Hardware schnellstmöglich zu marktoptimalen Preisen versorgen. Die Eröffnung neuer europäischer Filialen sei eine logische Konsequenz des anhaltenden Expansionskurses, so das Unternehmen in seiner Mitteilung. Ziel sei nicht nur, von Bergheim aus die benachbarten Länder zu bedienen, sondern auch in diesen zu marktspezifischen Preisen einzukaufen. Auf diesem Weg können Großkunden in Belgien, den Niederlanden und in Luxemburg direkt beliefert werden. Siewert & Kau trage so den landesspezifischen Anforderungen seiner Partner Rechnung. Auf Herstellerseite bedeutet das eine Erweiterung des offiziellen Distributionsgeschäfts auf jeweiliger Landesebene. „Mit der Internationalisierung von Siewert & Kau reagieren wir auf die dynamischen Anforderungen des europäischen IT-Markts und die sehr heterogenen Preismodellen in den einzelnen Ländern“, erklärt Björn Siewert, Mitbegründer und Geschäftsführer bei Siewert & Kau.

Kontakt: www.siewert-kau.de

Verwandte Themen
Sven Pelka
Personelle Veränderungen bei Adveo-Deutschland weiter
Alexander Maier
Alexander Maier folgt auf Ernesto Schmutter weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
Im Rahmen seines ISE-Auftritts präsentiert Comm-Tec auch die Displays von BlueCanvas, die mit einer Tiefe von nur 13,9 mm extrem schlank sind.
Comm-Tec erweitert Präsenz auf der ISE weiter
Zu sehen beim „Tag der offenen Tür“ in Krefeld – die neuen „Big Pads“ von Sharp.
Medium informiert über AV-Trends weiter
Der Distributor Adveo France verkauft sein Lager in Compans. Bis Ende 2018 soll ein neues Logistikcenter in Betrieb genommen werden. (Bild: Adveo)
Adveo verkauft Lagerstandort in Frankreich weiter