BusinessPartner PBS

Rossmann übernimmt Kloppenburg

  • 03.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Konsolidierung im Drogeriehandel geht weiter: Deutschlands drittgrößte Kette Rossmann verschafft sich mit der Übernahme eine verbesserte Ausgangsposition.

Für die Übernahme der Mehrheitsanteile am norddeutschen Konkurrenten Kloppenburg muss das Kartellamt noch zustimmen. Kloppenburg mit rund 2600 Beschäftigten verfügt über rund 160 Filialen vor allem in Schleswig-Holstein sowie in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Niedersachsen. Rossmann betreibt bundesweit 1250 Läden. Die Nummer drei im Markt, die unter anderem auch mit ausgewählten PBS-Sortimenten aktiv ist, dürfte in diesem Jahr einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro realisieren, Kloppenburg rechnet mit einem Umsatz von 290 Millionen Euro. Marktführer ist weiterhin Schlecker.

Kontakt: www.rossmann.de

Verwandte Themen
Soldan startet mit neuem Onlineshop Diktiergeräte.de.
Soldan mit neuem Onlineshop nur für Diktiergeräte weiter
Highlight auf dem duo-Unternehmerforum in Berlin: die duo-Geschäftsführer Gabriele Lubasch und Thorsten Paedelt überreichen Peter Maffay den "duo-Award 2017" für die Tabalugastiftung
Unternehmerforum mit neuen Rekordwerten weiter
Ausgezeichneter Managed Service: eWLAN der Compass Gruppe
eWLAN erneut mit Industriepreis ausgezeichnet weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter