BusinessPartner PBS
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der WinWin Office Network AG
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der WinWin Office Network AG

Neuer Rahmenvertrag: winwin-Gruppe und HP kooperieren

Die bundesweit agierende WinWin Office Network hat mit HP Deutschland einen Rahmenvertrag zur gegenseitigen Zusammenarbeit abgeschlossen. Durch die Vereinbarung schließt die winwin-Gruppe die Aufnahme qualifizierter Herstellerpartner erfolgreich ab.

Für den Ausbau in den Geschäftsbereichen Managed Print Services und Computing ist die Partnerschaft mit HP Deutschland und somit einem weltweit führenden Technologiekonzern, eine wichtige Ergänzung. Die winwin Office Network AG und alle Mitgliedsunternehmen erhalten, innerhalb des Rahmenvertrages, den Gold-Status für die Bereiche Printing & Computing. Die Zusammenarbeit bringt den winwin-Mitgliedsunternehmen zusätzliche Möglichkeiten, die Hybridstrategie im Bereich Managed Print Services und IT weiter auszubauen.  

Knapp sechs Jahre nach Gründung der Gruppe erzielt die Gemeinschaft mit nunmehr 44 angeschlossenen Mitgliedsunternehmen einen Jahresaußenumsatz von mehr als 145 Millionen Euro. In diesem Jahr haben mit der Büro + Technik GmbH Vertrieb & Service CVU aus Potsdam, Flux Bürotechnik aus Iserlohn und der info-Büro-Organisation aus Bentwisch drei neue Mitgliedsunternehmen der winwin Office Network ihr Vertrauen ausgesprochen.  

„Durch die nun abgeschlossene Partnerschaft mit dem Technologiehersteller HP Deutschland haben wir, im Rahmen unserer Strategie nur die besten Herstellerpartner in die winwin aufzunehmen, nun den letzten Baustein abgeschlossen“, sagt WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann, der sich von der Partnerschaft „zusätzliche Vertriebschancen und ein entsprechendes Umsatzwachstum“ für die Mitglieder verspricht.  

„Mit der winwin Office Network und ihren Mitgliedern haben wir künftig sehr starke Partner für die Managed Services im Printing und im Computing Vertrieb an unserer Seite“, freut sich auch Christian Mehrtens, HP Direktor Fachhandelsvertrieb HP Deutschland über die nun geschlossene Vereinbarung. „Um das erwartete Wachstum in diesen Bereichen langfristig realisieren zu können, braucht es starke und verlässliche Partner gerade im Fachhandel.“ Mit der winwin-Gruppe habe man einen wichtigen Partner für dieses Wachstum im deutschen Markt gewonnen.  

Kontakt: www.winwin-office.de, www.hp.com/de  

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter