BusinessPartner PBS

Office Depot eröffnet ersten „Green Store“

  • 14.07.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Office Depot, einer der größten Büroartikelhändler weltweit, hat im US-amerikanischen Austin ein erstes „umweltfreundliches“ Ladengeschäft eröffnet.

Der neue Store hat für das Unternehmen Prototyp-Charakter. Neben stromsparenden Beleuchtungslösungen verfügt das Dach über Solarzellen zur Stromerzeugung. Die Dachkonstruktion wurde außerdem so ausgeführt, dass ein zu starkes Aufheizen des Gebäudes im Sommer verhindert wird und so Strom für doe Klimatisierung gespart werden kann. Auch die Arbeitsplätze wurden von den Möbeln bis hin zu den PCs- und Druckern unter Umweltsgesichtspunkten ausgestattet. Neben dem Fokus auf umweltfreundliche Büroartikel informieren Infotafeln über das Thema. Außerdem hat Office Depot in dem „Green Store“ auch eine Sammelstelle für Tintenpatronen, Tonerkartuschen, Batterien und Akkus eingerichtet.

Kontakt: www.officedepot.com

Verwandte Themen
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter
Regler Systems expandiert mit der Übernahme von BVS nach Rheinland-Pfalz.
Regler Systems expandiert durch Übernahme weiter
Neue Impulse: Vom 25. bis 27. Mai findet das PBS-Forum gemeinsam mit dem Büroring in Berlin statt.
Prisma bleibt auf Wachstumskurs weiter
Office Depot in den USA hat vom 27. Februar an einen neuen CEO.
Gerry P. Smith neuer CEO bei Office Depot weiter
Werbewirksamer Auftritt: Calipage als Haupstsponsor beim FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg
Calipage-Fachhandels-Stammtisch setzt Signal weiter