BusinessPartner PBS

Discounter forcieren PBS-Produkte

  • 19.07.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Die führenden Discounter in Deutschland setzen verstärkt auf das Aktionsgeschäft mit margenträchtigen PBS-Sortimenten. Die Aktionsintervalle haben sich dabei signifikant erhöht bzw. werden noch weiter erhöht.

Nach Aldi in der vergangenen Woche mit einem umfangreichen PBS-Sortiment „für Schule und Büro“ startet am heutigen Montag Lidl als die Nummer zwei unter den Discounter mit dem Aktionssortiment „Top im Büro“. Das Angebot reicht von Säulen-Schreibtischleuchte und Rollregal über ein Thermo-Bindegeräte für 14,99 Euro und dem elektronischen Beschriftungsgerät „P-touch 1010“ von Brother für 19,99 Euro bis zu Textmarker, Taschenrechner, Heftgeräten, Locher, Office-Papier, Bewerbungsmappen, Motivordner und Etiketten. Im Vordergrund steht die Lidl-Eigenmarke „United Office“. Die nächsten Aktionsangebote zum Thema Schulanfang stehen in den Startlöchern.

Kontakt: www.lidl.de

Verwandte Themen
Office Depot Europe investiert im E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter