BusinessPartner PBS

Neuer Finanzvorstand bei Druckerfachmann.de

Der Aufsichtsrat des Berliner Output- und Dokumentenspezialisten Druckerfachmann.de hat Christina Lier in den Vorstand bestellt.

Christina Lier ist der neue Finanzvorstand bei Druckerfachmann.de
Christina Lier ist der neue Finanzvorstand bei Druckerfachmann.de

Christina Lier ist der neue Finanzvorstand bei Druckerfachmann.de Die Betriebswirtin tritt am 1. September ihren Dienst als Finanzvorstand an und übernimmt auch die Verantwortung für Personal. Zuletzt war Lier als Leiterin Finanzen bei der PIN Group beschäftigt, einem der größten Briefdienstleister Deutschlands. „Nach zehn Jahren gebe ich das Thema Finanzen nun ab, um mich verstärkt auf Unternehmensentwicklung und Vertrieb zu konzentrieren.“, erklärt Heino Deubner, Vorstandsvorsitzender von Druckerfachmann.de.

Der Aufsichtsratsvorsitzende des Berliner Unternehmens Herbert Müksch, ergänzt: „Gerade bei dem geplanten Wachstum des Unternehmens ist es wichtig, einen separaten Vorstand mit Finanzen und Personal zu betrauen.“ Mit dieser neuen Managementposition will das Unternehmen, eigenen Angaben zufolge, das für die kommenden Jahre geplante Wachstum von mindestens 15 Prozent pro Jahr stärker unterstützen und absichern.

Kontakt: www.druckerfachmann.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter