BusinessPartner PBS

Büroring: Neuer Vorstand berufen

  • 23.10.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die über Monate vakante Führungsposition bei Büroring ist wieder besetzt: Jörg Schaefers (35) wird neuer Finanzvorstand der Büroring eG. Das teilte der Aufsichtsratsvorsitzende Hermann Kaiser mit.

Ab November neben Ingo Dewitz im Vorstand des Büroring: Jörg Schaefers
Ab November neben Ingo Dewitz im Vorstand des Büroring: Jörg Schaefers

Jörg Schaefers ist seit 1998 für die Haaner Genossenschaft tätig, er war bislang Prokurist des Unternehmens und Leiter der Controlling-Abteilung. Zum 1. November wird er die Nachfolge von Ute Suberg antreten, die nach Schwierigkeiten im Zuge der Logistikumstellung Mitte Juli von der Vorstandsposition zurücktreten musste. Interimsweise war daraufhin der frühere Vorstand Klaus Kemper eingesprungen und hatte sich neben Büroring-Vorstand Ingo Dewitz um die Beseitigung der Logistikprobleme gekümmert. Dabei jedoch auch deutlich gemacht, nur so lange bleiben zu wollen, bis ein neuer Vorstand gefunden ist.

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter