BusinessPartner PBS

Soennecken hält sich beachtlich

  • 28.04.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Overather Händlerkooperation konnte in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres den Umsatz weiter steigern.

Mit einem Gesamtumsatz von 150,5 Millionen Euro liegt Soennecken im ersten Quartal gut 3,7 Prozent über den Planzahlen. Trotz fehlender Lagerkapazitäten konnte der Großhandelsumsatz mit 48,1 Millionen Euro um 9,53 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 10,24 Prozent über Plan gesteigert werden. "Damit startet Soennecken nicht nur mit vielen neuen Projekten, sondern auch mit sehr erfreulichen Zahlen in ein spannendes Geschäftsjahr 2008", wie Vorstandschef Dr. Benedikt Erdmann auf der Generalversammlung in der vergangenen Woche in Berlin erläuterte.

Auf der GV standen entsprechend neben den üblichen Regularien die aktuellen Projekte wie der Bau des neuen Logistikzentrums in Overath sowie die verschiedenen IT-Aktivitäten im Blickfeld. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Neuaufstellung des Importgeschäftes. Um die Risiken der Einfuhr von Produkten aus Fernost zu minimieren, kooperiert Soennecken seit Januar des vergangenen Jahres mit einer der in Asien führenden Importagenturen mit Sitz in Taiwan und Shanghai. Diese Verbindung soll den "uneingeschränkten Zugang zu den Beschaffungsmärkten in Asien eröffnen".

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Büromarkt Böttcher baut seine Position im Markt weiter aus: In den Ausbau der Logistik sollen 2017 sechs Millionen Euro fließen.
Büromarkt Böttcher knackt die 200-Millionen-Marke weiter
Bei Soennecken ist mittlerweile Pick-by-Light in der Kommissionierung im Einsatz. (Bild: Microsys)
Soennecken steigert Pickleistung um zwölf Prozent weiter
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter