BusinessPartner PBS

Office Depot erhält Umwelt-Award

Für sein nachhaltiges Umweltengagement wurde Office Depot im Rahmen der Paperworld mit dem"European Office Product Award" in der Kategorie "Environmental Responsibility-Reseller" gewürdigt.

Der nach eigenen Angaben weltweit führende Lieferant von Büromitteln erhielt den anerkannten Umweltpreis bereits zum zweiten Mal. Die Auszeichnung wird an europäische Wiederverkäufer der Büromittelindustrie verliehen, die sich in besonderem Maße für den Umweltschutz einsetzen. Der Global Player sieht die gemeinsame Verantwortung für den Erhalt der Umwelt sowie eine tragfähige und nachhaltige wirtschaftliche Handlungsweise als integralen Bestandteil seiner gesellschaflichen Verpflichtung. Dirk Collin, seit einem knappen Jahr Executive Vice President und Managing Director Europe, sieht gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden globalen Klimaveränderungen ein gesteigertes Verantwortungs-bewusstsein von Unternehmen. Neben der Einhaltung von Umweltleitlinien inhouse und bei den Lieferanten, gibt es unter anderem einen Arbeitskreis, der neben konkreten Handlungsempfehlungen und Entscheidungshilfen auch die Sensibilisierung des Themas Umweltschutz bei Mitarbeitern sowie Führungskräften vorantreibt.

Kontakt: www.officedepot.de

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter