BusinessPartner PBS

Dymo erhält zwei iF-Awards

In der Kategorie Office/Business überzeugte der Etikettierlösungsanbieter Dymo die Jury des „iF product design awards 2011“ mit „innovativem Design, einfacher Handhabung und praktischen Features“ – und das gleich zweifach.

"Dymo LabelManager PnP"
"Dymo LabelManager PnP"

Der Etikettiermaschinenanbieter erhielt für den „LabelManager PnP“ und den „LabelManager 420P“ je einen der begehrten Awards. Seit 58 Jahren zeichnet der „iF product design award“ weltweit herausragende Gestaltung aus. Eine internationale Fachjury wählte in diesem Jahr die Gewinner aus 2756 Produkten von 1121 Teilnehmern aus 43 Ländern. Hierbei werden unter anderem Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität und Umweltverträglichkeit in die Entscheidung miteinbezogen. Der „iF product design award“ hat in diesem Jahr Produkte in 16 Kategorien ausgezeichnet.

Kontakt: www.dymo.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter