BusinessPartner PBS

Dymo erhält zwei iF-Awards

In der Kategorie Office/Business überzeugte der Etikettierlösungsanbieter Dymo die Jury des „iF product design awards 2011“ mit „innovativem Design, einfacher Handhabung und praktischen Features“ – und das gleich zweifach.

"Dymo LabelManager PnP"
"Dymo LabelManager PnP"

Der Etikettiermaschinenanbieter erhielt für den „LabelManager PnP“ und den „LabelManager 420P“ je einen der begehrten Awards. Seit 58 Jahren zeichnet der „iF product design award“ weltweit herausragende Gestaltung aus. Eine internationale Fachjury wählte in diesem Jahr die Gewinner aus 2756 Produkten von 1121 Teilnehmern aus 43 Ländern. Hierbei werden unter anderem Kriterien wie Innovationsgrad, Funktionalität und Umweltverträglichkeit in die Entscheidung miteinbezogen. Der „iF product design award“ hat in diesem Jahr Produkte in 16 Kategorien ausgezeichnet.

Kontakt: www.dymo.com

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter