BusinessPartner PBS

LDZ erweitert Sortiment um Biotoner

Die LDZ AG, Produzent für kompatible Lasertoner aus dem bayerischen Ainring, bietet als einer der ersten deutschen Hersteller zertifizierte Biotoner-Kartuschen an.

Der Erdölanteil im Tonermaterial der Kartuschen wird bei den neuen Produkten um bis zu 34 Prozent durch Bestandteile ersetzt, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Die Biotoner-Kartuschen, die es unter anderem für gängige HP-Drucker sowie verschiedene Geräte der Laserfax-Serie von Canon gibt, sollen dabei trotz der geänderten Toner-Rezeptur die gleiche Zuverlässigkeit und Druckqualität wie die herkömmlichen LDZ-Produkte aufweisen.

Kontakt: www.ldz.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter