BusinessPartner PBS

Avery setzt stärker auf Großhandel

Avery Zweckform hat mit ausgewählten, überregional tätigen PBS-Großhändlern erweiterte Betreuungspakete vereinbart.

Wie das Unternehmen in Holzkirchen mitteilte, gehören dazu neben erweiterten Sortimentslistungen neue, gemeinsame Maketingmaßnahmen, die Bereitstellung von POS-Materialien, Katalogen und Informationen sowie regelmäßige Schulungen des Außendienstes der Großhändler. Hinzu soll ab Mitte Mai ein eigener Newsletter über Aktionen und Neuheiten informieren, die über den Großhandel bezogen werden können. Zudem sollen die Einzelhändler „in gewohnt kompetenter Weise“ vom eigenen Außen- und Innendienst betreut werden. Peter Sperl, Verkaufsleiter bei Avery Zweckform erklärt: „Der Warenbezug über den Großhandel steigert die Flexibilität und die Wettbewerbsfähigkeit der Einzelhändler.“ Zudem setze man auf die schnellere Warenverfügbarkeit sowie die finanziellen Anreize durch die Rückvergütungssysteme des Großhandels.

Kontakt: www.avery-zweckform.eu

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter