BusinessPartner PBS

Steelcase eröffnet Showroom in Köln

Der Hersteller von Büroeinrichtungen hat seinen neuen Ausstellungsraum eröffnet. Seit dem 15. Juli können nun Handelspartner und Endkunden die Produkt-, Themen- und Markenwelten in den Rheinhallen von Köln besichtigen.

Das Rosenheimer Unternehmen, das seine Produkte nutzerorientiert entwickelt, berät seine Kunden nun auf einer Fläche von 600 m2 in Köln, statt wie bisher am Standort Neuss. Dafür wurden Produktbereiche wie die Steelcase „Stuhlwelten“ oder „Tischwelten“ eingerichteten. Das Herzstück des Ausstellungsraums, der Projektbereich, ist mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet und soll gezielt für Planungsgespräche genutzt werden. Das Farb- und Materialspektrum liegt dort auch zur Anschauung griffbereit. Darüber hinaus soll der neue Showroom aber nicht nur als Ausstellungsraum und Hightech-Projektraum für unter anderem Händler mit Kunden genutzt werden, sondern auch als Eventraum für Veranstaltungen und Arbeitsraum für Steelcase-Mitarbeiter.

Kontakt: www.steelcase.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter