BusinessPartner PBS

M-real verkauft Teile des Dürener Werks

Der finnische Papierhersteller will Teile des Werks Zanders Reflex in Düren veräußern. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde mit Metsä Tissue, wie M-Real ein Teil der Metsäliitto-Gruppe, unterzeichnet.

Der Verkauf soll rund zehn Millionen Euro einbringen. Er soll eine Papiermaschine sowie die dazugehörenden Gebäude und die Infrastruktur umfassen. Nach dem Verkauf will Metsä Tissue die Papiermaschine umbauen und dort Papiere fertigen, die nicht in Konkurrenz zu M-Real-Produkten stehen.

Kontakt: www.m-real.com

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter