BusinessPartner PBS

Schröder lässt Aufsichtsratsposten ruhen

Tom Schröder hat sich per Unterlassungserklärung dazu verpflichtet, seine Tätigkeit als Aufsichtsrat bei der KMP PrintTechnik bis zum 20. Dezember ruhen zu lassen.

Schröder, bis zum Jahr 2007 Hauptgesellschafter und Vorstand Marketing, Finanzen, Logistik und Produktion von German Hardcopy (Geha), war eigentlich Ende September Mitglied des Aufsichtsrats bei KMP PrintTechnik geworden. Hintergrund der Unterlassungserklärung ist ein vereinbartes Wettbewerbsverbot aus seiner ehemaligen Tätigkeit für die inzwischen zu Pelikan gehörende German Hardcopy.

Kontakt: www.kmp.com, www.geha.de

Verwandte Themen
Screenshot der Printfleet-Website
ECi übernimmt Printfleet weiter
Werner Röhm ist verstorben weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter