BusinessPartner PBS
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.

Verpackungen: Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk

Der zur Dinkhauser-Gruppe gehörende Verpackungshersteller packit! hat 15 Millionen Euro in den Ausbau seiner Kapazitäten investiert. Der Standort Waldneukirchen in Oberösterreich sei einer der modernsten Verpackungswerke Europas.

Die neue Wellpappenanlage mit den daran angeschlossenen vollautomatisierten Stanz- und Klebemaschinen soll nicht nur die Effizienz des Produktionsstandortes erhöhen, sondern auch neue Angebote und Produkte ermöglichen. Zugleich ergänzt die neue Anlage die bereits vorher bestehende, hochautomatisierte Infrastruktur in dem erst 2009 eröffneten Standort und schafft neue Möglichkeiten für zukünftige Anwendungen. So werden auf der neue Wellpappenanlage Pre- und Postprint-Module eingesetzt, die der steigenden Nachfrage nach gleichzeitig innen- und außen bedruckten Verpackungen gerecht werden. Auch Optionen wie Digitaldruck sind bereits vorkonzipiert. Damit und mit der gleichzeitig erhöhten Kapazität in der Weiterverarbeitung sei man ideal auch für den E-Commerce Markt gerüstet, so Geschäftsführer Walter Freimüller.

Nicht nur, dass Onlinehandel und der Trend zu immer kleineren Haushalten den Verpackungsbedarf steigern, der Trend geht auch zu immer hochwertigeren und besonders auch nachhaltigen Verpackungen. Das entspricht damit genau der Zielsetzung von packit!: Man konzentriert sich ausschließlich auf hochwertig bedruckte Verkaufsverpackungen. Die Kunden stammen vielfach aus der Lebensmittelindustrie in ganz Europa. packit! kooperiert eng mit Dinkhauser Kartonagen – die Produktpalette reicht von Transport- und Versandkartons für den Onlinehandel über offsetbedruckte Verkaufs- und Präsentationsverpackungen bis hin zu Regaltrays und Displays.

Kontakt: www.packit.at  www.dinkhauser.com 

Verwandte Themen
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter