BusinessPartner PBS

Morgenstern geht mit Océ

Die Morgenstern-Gruppe ist der 100. autorisierte Partner von Océ in Deutschland. Das Systemhaus und die Partnerfirma Morgenstern + Buchwald bieten ab sofort Großformatsysteme und Software-Lösungen an.

Die Morgenstern-Gruppe erweitert damit ihr Portfolio. Océ gewinnt mit der Gruppe einen weiteren "hochqualifizierten Volldienstleister" als Partner für den Vertrieb von Hard- und Software. „Wir haben den Markt und die Partnerstrategien der Hersteller lange beobachtet und sind uns sicher, dass Océ an das Thema Vertriebspartnerschaft mit der erforderlichen Sensibilität herangeht und den dauerhaften, konstruktiven Dialog mit seinen Vertriebspartnern sucht“, begründet Robin Morgenstern, der Vorstandsvorsitzende des Output-Spezialisten, die Entscheidung.

Für Océ ist die Morgenstern-Gruppe sowohl unter regionalen Gesichtspunkten als auch mit Blick auf die Unternehmensphilosophie ein idealer Partner. „Zum einen gab es in der Region Reutlingen, Stuttgart, Ulm bislang keinen autorisierten Océ-Partner“, erläutert Harrie Levels, Leiter Indirekter Vertrieb bei Océ, „vor allem aber wird bei Morgenstern genauso wie bei Océ in Lösungen gedacht und gehandelt. Ein Volldienstleister, der Hard- und Software gleichermaßen professionell vertreiben kann, erfüllt die Ansprüche unseres Partnerprogramms in ganz besonderem Maße.“

Ziel der Partnerschaft sei es, in den von der Morgenstern-Gruppe betreuten Regionen gemeinsam kontinuierlich zu wachsen. Zu diesem Zweck wurden unter anderem bereits einige gemeinsame Veranstaltungen konzipiert. So unterstützt Océ die Gruppe beispielsweise bei der Ausrichtung ihrer Großformattage am 6. Mai in Reutlingen und am 13. Mai in Ulm.

Kontakt: www.oce.de, www.morgenstern.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter