BusinessPartner PBS

Durable: Kleinkindbetreuung für Mitarbeiter

  • 03.09.2013
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Karriere und Kleinkind – das passt oft nicht zusammen, denn Betreuungsplätze für die ganz Kleinen sind Mangelware. Durable hat nun eine vorbildliche, unternehmenseigene Lösung entwickelt.

Unternehmensangehörige mit Kindern unter drei Jahren können jetzt die Tagesbetreuung „durable minis“ nutzen. „Mit dieser Großtagespflege wollen wir unsere Mitarbeiterinnen unterstützen und damit ihre berufliche Entwicklung und persönliche Karriereplanung erleichtern“, erklärt Durable-Geschäftsführer Horst-Werner Maier-Hunke. Das Unternehmen geht noch einen Schritt weiter und unterstützt die Eltern mit einem Kostenzuschuss für die professionelle Kleinkinderbetreuung. Mit den „durable minis“ startet erstmals in Iserlohn eine Großtagespflege in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. Horst-Werner Maier-Hunke hofft, weiteren Firmen mit der Durable -Initiative einen Anstoß zur Nachahmung zu geben.

v.l.n.r.: DURABLE Gesch.ftsführer Horst-Werner Maier-Hunke, DURABLEProjektleiterinnen Judith Siebert und Gabriele Sch.fer, AWo-Mitarbeiterin Renate Drewke und Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens
v.l.n.r.: DURABLE Gesch.ftsführer Horst-Werner Maier-Hunke, DURABLEProjektleiterinnen Judith Siebert und Gabriele Sch.fer, AWo-Mitarbeiterin Renate Drewke und Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens

Drei geschulte und langjährig erfahrene Tagesmütter kümmern sich direkt in der Firmenzentrale um maximal neun Kinder, davon fünf Kinder von Durable-Mitarbeitern. Die 65 qm Räumlichkeiten wurden in enger Absprache mit Eltern und Betreuern kindgerecht umgebaut und ausgestattet. Zum Toben stehen zudem 100 qm Außenfläche zur Verfügung.

Kontakt: www.durable.de

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter
Reger Zuspruch: mehr als 17.300 Besucher nutzten die diesjährige PSI-Messe als Info-Plattform (Quelle: Messe PSI / Behrendt & Rausch)
Messe PSI zeigt „Mega-Trends“ weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter