BusinessPartner PBS

Durable: Kleinkindbetreuung für Mitarbeiter

  • 03.09.2013
  • Monitor
  • Elke Sondermann

Karriere und Kleinkind – das passt oft nicht zusammen, denn Betreuungsplätze für die ganz Kleinen sind Mangelware. Durable hat nun eine vorbildliche, unternehmenseigene Lösung entwickelt.

Unternehmensangehörige mit Kindern unter drei Jahren können jetzt die Tagesbetreuung „durable minis“ nutzen. „Mit dieser Großtagespflege wollen wir unsere Mitarbeiterinnen unterstützen und damit ihre berufliche Entwicklung und persönliche Karriereplanung erleichtern“, erklärt Durable-Geschäftsführer Horst-Werner Maier-Hunke. Das Unternehmen geht noch einen Schritt weiter und unterstützt die Eltern mit einem Kostenzuschuss für die professionelle Kleinkinderbetreuung. Mit den „durable minis“ startet erstmals in Iserlohn eine Großtagespflege in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen. Horst-Werner Maier-Hunke hofft, weiteren Firmen mit der Durable -Initiative einen Anstoß zur Nachahmung zu geben.

v.l.n.r.: DURABLE Gesch.ftsführer Horst-Werner Maier-Hunke, DURABLEProjektleiterinnen Judith Siebert und Gabriele Sch.fer, AWo-Mitarbeiterin Renate Drewke und Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens
v.l.n.r.: DURABLE Gesch.ftsführer Horst-Werner Maier-Hunke, DURABLEProjektleiterinnen Judith Siebert und Gabriele Sch.fer, AWo-Mitarbeiterin Renate Drewke und Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens

Drei geschulte und langjährig erfahrene Tagesmütter kümmern sich direkt in der Firmenzentrale um maximal neun Kinder, davon fünf Kinder von Durable-Mitarbeitern. Die 65 qm Räumlichkeiten wurden in enger Absprache mit Eltern und Betreuern kindgerecht umgebaut und ausgestattet. Zum Toben stehen zudem 100 qm Außenfläche zur Verfügung.

Kontakt: www.durable.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter