BusinessPartner PBS

Wettbewerb „Büro & Umwelt“ gestartet

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.), hat auf der Messe Paperworld in Frankfurt im Rahmen des Green Office Day den Wettbewerb „Büro & Umwelt" 2013 gestartet.

Gesucht werden damit die umweltfreundlichsten Büros Deutschlands. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen aller Größenordnungen sowie an öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen. Die Teilnahme ist bis zum 30. Juni online auf der unten angegebenen Website möglich. Eine achtköpfige Fachjury, zu der auch C.ebra-Chefredakteurin Elke Sondermann gehört, wählt auf Grundlage eines Fragebogens die umweltfreundlichsten Büros unter den eingereichten Bewerbungen aus. Die Auszeichnung der Preisträger wird im Herbst erfolgen. Die Bestplatzierten je Kategorie können dann ihr vorbildliches Praxisbeispiel präsentieren und werden mit Urkunde und je 100 000 Blatt Recyclingpapier für ihr Engagement belohnt. Gefördert wird der Wettbewerb „Büro & Umwelt" von den Unternehmen Antalis, berolina, Deutsche Telekom, Faber-Castell, Ludwig & Höhne, memo sowie Stora Enso, Medienpartner sind unter anderem unsere Fachtitel BusinessPartner PBS und C.ebra.

Kontakt: www.buero-und-umwelt.de

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter