BusinessPartner PBS
Die CeBIT-Konferenz d!conomy will am 4. und 5. Oktober alle wichtigen Facetten des digitalen Wandels aufzeigen. (Bild: Deutsche Messe)
Die CeBIT-Konferenz d!conomy will am 4. und 5. Oktober alle wichtigen Facetten des digitalen Wandels aufzeigen. (Bild: Deutsche Messe)

Chancen der Digitalisierung: d!conomy wirft einen Blick in die Zukunft

CeBIT und Euroforum laden für den 4. und 5. Oktober zur zweiten d!conomy-Konferenz nach Düsseldorf. Mit den hochkarätigen Referenten und den Lösungsansätzen aus unterschiedlichsten Geschäftsbereichen richtet sich die Veranstaltung an die Digitalverantwortlichen in der deutschen Wirtschaft.

Die Digitalisierung stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Unternehmen verändern sich, entdecken neue Geschäftsfelder und Wertschöpfungspotenziale, zeigen Flexibilität und Mut, und nutzen so die digitale Transformation positiv für sich. Aber wie können neue Geschäftsmodelle realisiert und Wertschöpfungsketten durch Automatisierung sowie Individualisierung optimiert werden?

Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Alexander Roßmann, Professor für Digital Business an der Hochschule Reutlingen, präsentieren Köpfe der digitalen Wirtschaft in Keynotes, Podiumsdiskussionen und Interviews sowie in parallelen Vortragsreihen und Sessions ihre Strategien und Sichtweisen für die digitale Zukunft der deutschen Wirtschaft.

Darunter sind Vertreter aus Unternehmen und Organisationen wie E.ON, Audi, Vodafone, Telefónica, Deutsche Bahn, Ströer, dem Industrial Internet Consortium und dem Bundesverband Deutsche Startups. Auch Pepper ist dabei – ein humanoider Roboter, der bereits auf der vergangenen CeBIT 2016 alle Blicke auf sich zog.

Zu den Themen der Konferenz zählen:

• Entwicklung von Digital- und Transformations-Strategien
• Organisation des Unternehmens 4.0 
• Veränderung von Unternehmenskulturen
• Transformation von Kundenschnittstellen und Lieferketten
• Aufbau einer Digital (Transformation) Unit

Das Programm der zweiten CeBIT-Konferenz d!conomy und das Whitepaper "Digital ist besser – warum?" sind hier abrufbar. Die Konferenz findet statt am 4. und 5. Oktober im Hotel InterContinental Düsseldorf.

Kontakt: www.euroforum.de www.cebit.de 

Verwandte Themen
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter
Auf der PSI in Düsseldorf treffen sich Anfang des Jahres Anbieter und Händler der Werbeartikelbranche. (Quelle: Behrendt und Rausch)
PSI FIRST Club geht 2018 in die fünfte Runde weiter
Die leeren Tonerkartuschen wurden in Europa eingekauft und teilweise nach China und Dubai ausgeführt oder direkt in Deutschland befüllt.
Zollfahnder heben Fälscherwerkstatt aus weiter