BusinessPartner PBS

vivanti will neue Sortimente andocken

  • 10.01.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Mit mehr als 17 Prozent mehr Fachbesuchern als im vergangenen Jahr und einem Plus im Auftragseingang ist die vivanti in Düsseldorf zu Ende gegangen – im Sommer soll die Messe weiter zulegen.

Besucherandrang zur Eröffnung der vivanti
Besucherandrang zur Eröffnung der vivanti

Nach Informationen der Messe kam vor allem der neu installierte Campus gut an, hier wurden unter anderem die Sommertrends, Fachinformationen und neue Produkte präsentiert. Die Positionierung als hochwertige Design- und Lifestylemesse habe sich als zugkräftig erwiesen, so Messechef Claus Hähnel. Wie der Veranstalter H & K Messe mitteilte, soll die kommende Sommerveranstaltung hinsichtlich der Ausstellungsfläche und Vielfalt nochmals wachsen. Man wolle sich dabei auf den Ausbau der Sortimente und neue Produkte konzentrieren. Die nächste vivanti findet statt in Düsseldorf vom 13. bis 15. Juli.

Kontakt: www.hundkmesse.de; www.vivanti-messe.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter