BusinessPartner PBS

Kölner Schildergasse ist Einkaufsmeile Nr. 1

Das auf die Vermittlung von Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Makler- und Beratungsunternehmen Kemper’s hat die Passanten-Frequenzen in Deutschlands Einkaufsmeilen untersucht.

Die jährlich durchgeführte Studie beruht auf der Erhebung der Passantenströme an den frequenzstärksten Punkten der 165 wichtigsten Einkaufsstraßen und Fußgängerzonen. Spitzenreiter ist die Kölner Schildergasse. Die Münchner Kaufingerstraße und die Frankfurter Zeil belegen die Ränge 2 und 3. Auf den weiteren Top 10-Platzierungen finden sich 1a-Lagen in Hannover, Mannheim, Berlin, Nürnberg und Dortmund. In Ostdeutschland führt die Leipziger Petersstraße das Kemper’s-Ranking an.

Kontakt: www.kempers.net

Verwandte Themen
Zuwachs: die Messe Insights-X gewinnt weitere Aussteller.
Insights-X gewinnt weitere Aussteller weiter
Wettbewerb gestartet: PSI Sustainability Awards gehen in die dritte Runde
Bewerbung für Nachhaltigkeits-Awards läuft weiter
Paperworld 2018: Vom 27. bis 30. Januar werden auf sieben Hallenebenen Neuheiten und Trends präsentiert.
Paperworld meldet „sehr guten Anmeldestand“ weiter
Wie digitale Tools den Einkauf stärken
Einsparpotenziale im Einkauf heben weiter
Elektroschrott - ThinkstockPhotos-483215696
Elektroaltgeräte unbürokratisch zurücknehmen weiter
Das Elektrofahrzeug „StreetScooter“ der Deutschen Post soll dem Logistiker dabei helfen, die eigenen Klimaschutzziele zu erreichen. (Bild: Deutsche Post AG)
Post baut „StreetScooter“-Produktion aus weiter