BusinessPartner PBS

Immer weniger Einschüler

Deutschlands demografisches Problem wird langsam greifbar: Nachdem die Statistiker seit langem warnen, schlägt jetzt der Geburtenrückgang auch konkret zu Buche.

Mit insgesamt 790 000 Kindern ging die Zahl der Schulanfänger bundesweit um 0,5 Prozent zurück. Den stärksten Rückgang verzeichneten Bremen, das Saarland und Niedersachsen mit bis zu 8,2 Prozent minus, deutlich zulegen konnten nur NRW mit einem Plus von 7,3 Prozent sowie Schleswig-Holstein und Thüringen mit einem Anstieg von gut 2 Prozent.

Kontakt: www.destatis.de

Verwandte Themen
Wie lassen sich Staubemissionen im Büro verringern? Die BAuA hat entsprechende Hinweise auf zwei Seiten zusammengefasst.
BAuA bündelt wichtige Hinweise zum Drucken und Kopieren weiter
Website des Wettbewerbs Digitale Stadt
Darmstadt gewinnt Wettbewerb „Digitale Stadt“ weiter
Mehr als jeder Zweite bevorzugt Produkte, die individualisierbar sind. (Quelle: KPMG AG/IFH, 2017)
Individualisierbare Produkte klar gefragt weiter
Neuheiten und Networking: Die PSI 2018 bieten nicht nur eine größere Ausstellungsfläche, sondern auch wieder zahlreiche Networking-Möglichkeiten.
PSI wächst auch 2018 weiter
Handlungsempfehlungen: Die Trends im Einzelhandel Foto: IFH
Die sechs wichtigsten Trends im Einzelhandel weiter
Umsatzentwicklung in 54 Branchen: Büromöbel legen um 5,9 Prozent zu
Büromöbel im Plus, PBS-Artikel im Minus weiter