BusinessPartner PBS

Immer weniger Einschüler

Deutschlands demografisches Problem wird langsam greifbar: Nachdem die Statistiker seit langem warnen, schlägt jetzt der Geburtenrückgang auch konkret zu Buche.

Mit insgesamt 790 000 Kindern ging die Zahl der Schulanfänger bundesweit um 0,5 Prozent zurück. Den stärksten Rückgang verzeichneten Bremen, das Saarland und Niedersachsen mit bis zu 8,2 Prozent minus, deutlich zulegen konnten nur NRW mit einem Plus von 7,3 Prozent sowie Schleswig-Holstein und Thüringen mit einem Anstieg von gut 2 Prozent.

Kontakt: www.destatis.de

Verwandte Themen
Kommunikations- und Infoplattform: das Sonderareal „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
„Büro der Zukunft“ als Chance für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter