BusinessPartner PBS

Werbeartikel: „PSI Promotion World" wird nicht fortgesetzt

Die Deutsche Messe AG und Reed Exhibitions Deutschland setzen ihre zunächst auf zwei Veranstaltungen befristete Kooperation zur Werbeartikelmesse „PSI Promotion World“ vorerst nicht fort.

Darauf verständigten sich beide Unternehmen nach ausführlichen Gesprächen. Beide Seiten waren sich einig, dass für eine dauerhaft profitable Veranstaltung die Beteiligung von ausstellenden Unternehmen zu gering war. Die „PSI Promotion World“, die im vergangenen Jahr neu aufgelegt wurde, hatte jeweils einmal alternierend zur Hannover Messe und CeBIT stattgefunden.

Das Interesse der Besucher werteten beide Seiten als durchaus zufriedenstellend. Zur Premiere der dreitägigen Veranstaltung im Rahmen der Hannover Messe waren 10 200 Besucher gekommen, zur diesjährigen Messe parallel zur CeBIT zählten die Veranstalter 9815 Interessenten. Ausschlaggebend für die Entscheidung sei jedoch die insgesamt zu geringe Beteiligung von Ausstellern. 96 Unternehmen waren es in diesem Jahr, 92 Firmen ein Jahr zuvor; zu wenig, um kostendeckend zu arbeiten.

Kontakt: www.psi-promotion-world.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter