BusinessPartner PBS

bso mit neuem Corporate Design

Der bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel hat sein Corporate Design gründlich überarbeitet und tritt jetzt in seinen Veröffentlichungen mit einer frischeren, moderneren Optik auf.

Sichtbares Zeichen dieser Umstellung ist die Abkürzung bso, die jetzt dem ausgeschriebenen Verbandsnamen in „kleinen“ Buchstaben vorangestellt wird. Das Logo, das Stuhl, Tisch und Schrank bzw. Raumtrennwand symbolisiert, wurde moderat überarbeitet und wechselt vom bisherigen Blau in ein gedecktes Rot. Unter diesem Zeichen tritt auch die Kommunikationsplattform des Verbandes, das buero-forum, auf. Zu Gunsten einer prägnanteren Darstellung wurde der bisherige Name Deutsches Büromöbel Forum in buero-forum verkürzt. Aufgabe des buero-forums ist die Information interessierter Kreise über relevante Themen rund um das Büro. Zentrale Kommunikationsmittel sind die Internetseite www.buero-forum.de, der Newsletter Your-Office-Letter und die Fachschriften des buero-forums. Deren Erscheinungsbild wird ab 2008 sukzessive an das neue Corporate Design angepasst. Im Rahmen seiner Umstrukturierung hat der bso seinen Verbandssitz nun auch offiziell von Düsseldorf nach Wiesbaden verlegt.

Kontakt: www.buero-forum.de

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter