BusinessPartner PBS

Photokina bestätigt internationale Bedeutung

  • 24.09.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Die Photokina in Köln hat ihre Besucherzahlen steigern können und insbesondere mehr Gäste aus dem Ausland angezogen.

Andrang zur Eröffnung der Photokina in Köln
Andrang zur Eröffnung der Photokina in Köln

Zur diesjährigen Messe kamen mit rund 185 000 Besuchern aus 166 Ländern etwas mehr als im vergangenen Jahr (181 464 Besucher). Der Anteil der Fachbesucher stieg um 7,5 Prozent auf 42,5 Prozent in diesem Jahr. Vor allem aus Asien, Nordmaerika und Osteuropa kamen mehr Besucher. Eines der zentralen Themen war das Zusammenwachsen von Digital Imaging und modernen Bildkommunikationstechnologien. Die Anbieter präsentierten zahlreiche neue Kameras mit aktueller Technik, die Fotos drahtlos in soziale Netzwerke senden und sich durch Apps erweitern lassen. Viele Aussteller griffen diesen Trend auf und zeigten speziell auf dieses Segment abgestimmte Produkte und Anwendungen.

An der photokina 2012 beteiligten sich 1158 Unternehmen aus 41 Ländern, davon 63 Prozent aus dem Ausland. Darunter befanden sich 280 Aussteller und 140 zusätzlich vertretene Firmen aus Deutschland sowie 523 Aussteller und 215 zusätzlich vertretende Unternehmen aus dem Ausland.

Die nächste Photokina Köln findet von Dienstag, 16. September bis Sonntag, 21. September 2014, statt.

Kontakt: www.photokina.de

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter