BusinessPartner PBS

Ausgebuchte Hallen bei der I.L.M.

  • 26.01.2012
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Für die I.L.M. Winter Styles meldet der Veranstalter, die Offenbacher Messe, ausgebuchte Hallen und erwartet einen munteren Start in die Saison.

Im Zentrum der Messe vom 10. bis 12. März in der Messe Offenbach wird wieder die aktuelle Taschenmode stehen. Rund 230 Aussteller aus dem In- und Ausland werden neueste modische Taschenkollektionen vorstellen, darunter eine Vielzahl internationaler Lifestyle- und Designerlabels und marktstarker Young-Fashion-Angebote, sowie neue Trendkollektionen bei Kleinlederwaren, Reise- und Freizeittaschen, Business- und Schulartikeln, Schirmen, Handschuhen, Gürteln und sonstige Modeaccessoires. Die Messe Offenbach plant den Ausbau des Messegeländes, doch in diesem Jahr wird noch das Eventcenter C3 als Ausstellungshalle genutzt. Dies sei, so Ursula A. Diehl, Geschäftsführerin der Messe Offenbach, eine vernünftige Zwischenlösung, die gegebenenfalls im September auch wieder um das benachbarte Capitol erweitert werden könne – bis dann im kommenden Jahr 2013 die Baumaßnahmen abgeschlossen sein werden. In der neuen Halle C3 erwarte die Besucher ein ausgesprochen attraktives Angebot modischer Taschenlabels. Neuerungen gibt es in diesem Jahr beim I.L.M Award: Durch die Vereinigung mit dem „Deutschen Lederwarenpreis“ wurde die Ausschreibung um das neue Element der Auslobung eines nationalen Preises für die Kategorie „Produktdesign“ und den neuen Buyers’ Award erweitert.

Kontakt: www.messe-offenbach.de

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter