BusinessPartner PBS

VDI-Tipps zur LED-Beleuchtung

LEDs sind schon heute die wirtschaftlichsten Beleuchtungen am Markt. Der VDI hat eine kostenlose 16-seitige Broschüre mit allen wichtigen Informationen und Tipps rund um das Thema LED-Beleuchtungen aufgelegt.

Warum etwa sind Markenprodukte so viel teurer als No-Name-Importe aus Asien? Die VDI-Verbrauchertipps sorgen für die nötigen Hintergrundinformationen, um die Verpackungsangaben auf LED-Beleuchtungen richtig zu verstehen und die optimale LED-Beleuchtung für den jeweiligen Einsatzort auszuwählen. Die Broschüre fasst die Vorteile der LED-Beleuchtungen kurz zusammen und erläutert anhand typischer Fragen, was konkret bei einem Umstieg auf LEDs zu beachten ist.

Bei LEDs wird das Licht ausschließlich dahin abgestrahlt, wo es gebraucht wird. Dafür muss man aber genau wissen, was man will, um die optimal passende LED-Beleuchtungslösung auswählen zu können. Aber das ist nicht alles. Glüh- und Halogenlampen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Lichtfarbe und Helligkeit bei einer bestimmten Bauform und Leistungsaufnahme Hersteller-übergreifend kaum. Mit LEDs hingegen können ganz unterschiedliche Lichtwirkungen und Farbtöne realisiert werden. So kann man Wohn- und Arbeitsräume jeweils optimal beleuchten. Die VDI-Verbrauchertipps zu LED-Beleuchtungen stehen auf der website zum Download bereit.

Kontakt: www.vdi.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter