BusinessPartner PBS

Service wird zum Wirtschaftsfaktor

IBM und Oracle haben offiziell die Service Research and Innovation Initiative (SRI) ins Leben gerufen und damit eine Initiative für die Dienstleistungsgesellschaft gestartet.

Das Nonprofit-Projekt wurde von den beiden Technologie-Unternehmen gegründet und soll sowohl Plattform als auch Informationspool für Service-Innovationen sein. Gemeinsam mit weiteren Technologie-Konzernen sowie Vertretern von Universitäten und Regierungsorganisationen gehen IBM und Oracle auf die steigende Wirtschaftskraft des Dienstleistungssektors ein. "Service-Innovation reflektiert einfach die neue Spielwiese der Wirtschaft ", wird Jeneanne Rae, Vorsitzende des Service-Innovations-Forschungsinstitutes Peer Insight, in einem Bericht der Businessweek zitiert. Mit dem technologischen Fortschritt vieler Angebote wie Online-Shopping habe auch der Service-Bereich die Chance erhalten, sich als wichtiger Wirtschaftsfaktor zu etablieren. Die steigenden Ansprüche der Kunden würden aber auch nach Business-Modelle verlangen, die Service als Teil eines Produktes bereits beinhalten.

Kontakt: www.ibm.com, www.oracle.com

Verwandte Themen
High-Performer im Vertrieb identifizieren weiter
Eataly in München: Die Teilnehmer der dlv-Ladenbautagung informierten sich bei einer Exkursion am zweiten Tagungstag über die aktuellen Trends im Store Design.
Handel investiert mehr in seine Flächen weiter
Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt langfristige Finanzierungsmittel für Projekte, die den Zielen der EU entsprechen. (Bild: EIB)
EIB stellt Deutsche Leasing 100 Millionen Euro bereit weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Pro-Kopf-Ausgaben für Büromöbel im deutschen Handel im Jahr 2016 (Quelle: Marketmedia24, Köln)
Neue Studie zur Büromöbelbranche erschienen weiter
Infoplattform der kurzen Wege: Die Newsweek-Roadshow-Tour macht vom 8. bis 18. Mai bundesweit in acht Städten halt.
Newsweek geht auf Deutschland-Tour weiter